Formel 1: Alle neuen Autos 2020

Formel 1: Autos 2020

Haas zeigt neues Design

Das US-Team Haas hat die Lackierung des neuen Formel-1-Rennwagens für die Saison 2020 präsentiert: Der VF20 soll die Trendwende bringen.
Haas hat heute schon die ersten Bilder der neuen Lackierung gezeigt, die der Haas-Ferrari VF20 von Romain Grosjean und Kevin Magnussen 2020 haben wird. Die Zusammenarbeit mit dem letztjährigen Hauptsponsor Rich Energy ist beendet. Die Lackierung folgt nun wieder der gewöhnlichen Schwarz-grau-roten Farbgebung.
Sieht so der neue Silberpfeil aus? Hier klicken
Grosjean verrät: „Die Windkanaldaten sehen vielversprechend aus. Jetzt müssen wir abwarten, wie das Auto auf der Strecke funktionieren wird.“
Das neue Auto wird Haas am 19. Februar in Barcelona vorstellen.

Haas zeigt die neue Lackierung für 2020

Das Haas-Team ist der jüngste Rennstall in der Formel 1, geht 2020 aber auch schon in seine fünfte Saison. 2019 war die schwierigste, die schlechteste Formel-1-Saison des US-Teams, das aus der NASCAR-Szene kommt. „Ich denke, alle Teams müssen in irgendeinem Stadium mal durch eine solche Phase“, erklärt Teambesitzer Gene Haas. „Wir hoffen, dass wir wieder an 2018 anknüpfen können, als wir Fünfter in der Gesamtwertung wurden.“
Die Bilanz von vier Jahren Haas in der Formel 1:
2016 mit 29 WM-Punkten Gesamt-Achter
2017 mit 48 WM-Punkten Gesamt-Achter
2018 mit 93 WM-Punkten Gesamt-Fünfter
2019 mit 28 WM-Punkten Gesamt-Neunter
Nicht nur sportlich war 2019 eine Katastrophe. Sponsor Rich Energy entpuppte sich als nicht seriös. Die beiden Fahrer Magnussen und Grosjean kollidierten mehrmals miteinander. Trotzdem bleiben beide Fahrer für eine vierte gemeinsame Saison an Bord.
In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen alle Bilder der neuen Haas-Lackierung.

Formel 1: Alle neuen Autos 2020

Fotos: Haas

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.