Motorsport: So steht es um die verschiedenen Rennserien

Formel 1: Einreisebeschränkungen

Kanada-GP sehr unwahrscheinlich

Die Serie der Rennabsagen in der Formel 1 dürfte weitergehen. Eine Entscheidung der kanadischen Regierung macht dem Grand Prix wohl den Garaus.
Eigentlich sollte der Kanada-GP am 14. Juni das neunte Saisonrennen werden. Die Formel 1 wäre mit einem Tabellenführer und mit Piloten angereist, die diesen gejagt hätten. Doch das Coronavirus hat schon acht Grands Prix den Garaus gemacht, Kanada wäre stand jetzt das Auftaktrennen in eine seltsame Saison 2020.
Endet Formel-1-Saison 2021? Hier klicken
Inzwischen verdichten sich die Hinweise, dass auch dieser Grand Prix nicht stattfinden kann: Die kanadische Regierung hat die Einreisebeschränkungen bis Ende Juni und damit für die Zeit bis nach dem F1-Rennen verlängert. Einreisen dürfen nur Einheimische oder Personen mit einem Arbeitsvisum.

Bildet der Frankreich-GP den Auftakt der Saison?

Noch ist der Grand Prix nicht offiziell abgesagt und theoretisch ist es denkbar, dass Kanada allen Mitgliedern der Formel-1-Teams und der Formel-1-Organisation ein Arbeitsvisum ausstellt. Doch das gilt als extrem unwahrscheinlich: Kanada geht entschieden gegen das Virus vor. Es war das erste Land, dass angekündigt hat, keine Athleten zu den olympischen Spielen nach Tokio zu schicken – und die wären erst Ende Juli, Anfang August auf dem Programm gestanden. Sind inzwischen aber auf 2021 verschoben worden. 
Würde der Kanada-GP auch ausfallen, wäre der Auftakt Stand jetzt am 28. Juni in Le Castellet. Natürlich wäre es eine tolle Geschichte, wenn die Saison 2020 in dem Land beginnt, in dem 1906 der erste Grand Prix ausgetragen wurde. Allein: Aktuell wäre auch ein Rennen in Frankreich undenkbar...
In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen, was derzeit der Kalender-Stand der wichtigsten Rennserien ist.

Motorsport: So steht es um die verschiedenen Rennserien

Fotos: Picture-alliance

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.