Die besten Bilder aus Abu Dhabi

Formel 1: Fotos vom furiosen Finale

Gasly crasht, Sainz "Best of the Rest"

Die Formel 1 gastiert zum Saisonfinale 2019 in Abu Dhabi: AUTO BILD MOTORSPORT liefert die besten Bilder vom Spektakel auf Yas Island.
Punktgleich gehen Toro-Rosso-Pilot Pierre Gasly und McLaren-Fahrer Carlos Sainz ins Saisonfinale und den Kampf um Rang sechs in der Fahrer-WM hinter beiden Mercedes, Ferrari und Red-Bull-Speerspitze Max Verstappen.
Bereits nach dem Start am Sonntag ist aber klar: die Punkteränge kann sich Gasly in Abu Dhabi abschminken. Nach einem Crash mit den Racing-Point-Piloten Lance Stroll und Sergio Perez in der ersten Kurve (alle Bilder in der Galerie) verliert der Franzose seinen Frontflügel und anschließend viel Zeit an der Box.

Gasly im Pech: schon am Start kommt es zur Kollision

Allein: auch Sainz muss erst mal punkten, denn bei Punktgleichheit in der WM-Wertung gibt Gaslys zweiter Platz in Brasilien gegenüber dem dritten von Sainz im gleichen Rennen den Ausschlag zugunsten des Toro-Rosso-Piloten.
Der Spanier in McLaren-Diensten macht es anschließend spannend. Mit einem späten zweiten Stopp holt er sich frische Reifen. Auf diesen schnappt Sainz sich in der Schlussrunde in Kurve elf noch den nötigen zehnten Rang von Renaults Nico Hülkenberg - und damit den Titel "Best of the Rest" hinter den Top-Piloten.
Die übrigen Entscheidungen vom Sonntag: Max Verstappen sichert sich WM-Rang drei vor Charles Leclerc. Renault behauptet trotz Doppel-Nuller Rang fünf in der Konstrukteurswertung gegen Toro Rosso. Und Kevin Magnussen gewinnt das letzte, noch offene Teamduell im Rennen mit 11:10 gegen Stallkollege Romain Grosjean.
Die besten Bilder vom furiosen Formel-1-Finale in Abu Dhabi - jetzt in der Galerie:

Die besten Bilder aus Abu Dhabi

F1F1F1

Autor: Frederik Hackbarth

Fotos: Picture-Alliance / F1

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.