Die Styles des Lewis Hamilton

Formel 1: Hamilton siegt und bleibt

Neuer Zweijahres-Vertrag für Hamilton

Mercedes verkündet demnächst die Vertragsverlängerung mit Lewis Hamilton. Der Brite bleibt für weitere zwei Jahre im Silberpfeil-Cockpit.
Nach Informationen von SPORT BILD sind sich Lewis Hamilton und Mercedes endgültig einig: In Kürze soll ein neuer Zwei-Jahres-Vertrag bis Ende 2020 veröffentlicht werden. Mercedes-Sportchef Toto Wolff bestätigt gegenüber Sport Bild: „Es geht nur noch um den richtigen Zeitpunkt der Verkündung.“ Soll heißen: kurz vor Hamiltons Heimrennen in Silverstone in zehn Tagen oder beim deutschen Mercedes-Heim-GP in Hockenheim Ende Juli.

Lewis Hamilton bleibt für weitere zwei Jahre bei Mercedes

SPORT BILD und ABMS erfuhren zudem: Mercedes soll auch seiner Bitte zugestimmt haben, den Finnen Valtteri Bottas als Teamkollegen zu behalten. ­Hamilton: „Mercedes ist wie meine Familie geworden. Es gibt auch keinen Grund, das zu ändern.“

Die Styles des Lewis Hamilton

38 Millionen Euro Grundgehalt soll Hamilton pro Jahr erhalten, mit Siegprämien und Werbeaktivitäten kann er in drei Jahren auf 150 Millionen Euro kommen und damit zum bestbezahlten Formel-1-Fahrer aller Zeiten werden.
Aber ist der Brite die Millionen für den Konzern auch wert? Ex-McLaren-Mercedes-Fahrer David Coulthard sagt ja. Der Schotte zu ABMS: "Es gibt ganz wenig Piloten, die den Unterschied machen. Lewis gehört dazu. Seine Siege und seine extrovertierte Art können von Mercedes weltweit vergoldet werden. Da ist sein Gehalt nur eine Investition, die sich auszahlt."

Autoren: Bianca Garloff, Ralf Bach

Fotos: Picture-Alliance / Hersteller

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.