Inspektor Vettel kennen die Formel-1-Fans ja schon aus dem Parc fermé nach den Rennen. In Barcelona ging der Deutsche nun aber auch abseits der Rennstrecke unter die Ermittler - und das mit ernstem Hintergrund: Der Aston-Martin-Star wurde im Anschluss an den Spanien GP ausgeraubt!
Sky Q
Sky Core

Mit Sky die F1 live im Angebot für 17,25 Euro monatlich!

Alle Rennen, Qualifyings und Trainings der Formel 1 live. Topaktuelle News und Insights. Individuelles Rennerlebnis mit der Cockpit Kamera.


Vor seinem Hotel in Barcelonas Innenstadt entwendeten Diebe am Montagmorgen in einem kurzen Moment der Unachtsamkeit eine Tasche aus Vettels Auto. Heftig: Nachdem er die Polizei verständigt hatte, machte sich Vettel eigenhändig auf die Verfolgung der Täter - und zwar, wie es sich für einen überzeugten Umweltaktivisten gehört, standesgemäß mit dem Elektro-Scooter.
Not amused: F1-Star Sebastian Vettel wurde in Barcelona beklaut

Denn in der geklauten Tasche befanden sich auch Vettels AirPods. Durch die GPS-Funktion konnte der Deutsche die Beute deshalb mit seinem Smartphone orten und fuhr ihr kurzerhand hinterher. Die Kopfhörer fand Vettel dann auch tatsächlich wieder, vom Rest fehlte aber jede Spur, denn die Diebe hatten sie aus der Tasche geworfen, um der Verfolgung zu entgehen.
Vettels Aston-Martin-Team bestätigte den Vorfall, über den zuerst die katalanische Tageszeitung 'El Periódico' berichtet hatte. Der Diebstahl sei nun aber Sache der örtlichen Polizei.
Sky Ticket
Sky Ticket

Die neue Formel 1 Saison mit Sky Ticket SuperSport ab 19,99 Euro sichern

Alle Rennen live und ohne Werbebreaks. Alle Sessions live: Trainings, Qualifyings & Rennen. Außerdem: F2, F3 und der Porsche Supercup.


Der Heppenheimer ist damit bereits der dritte Formel-1-Pilot, der binnen des letzten Jahres ausgeraubt wurde. McLaren-Pilot Lando Norris wurde beim Finale der Fußball-EM vergangenen Sommer im Londoner Wembley eine Uhr gestohlen, Ferrari-Star Charles Leclerc ereilte vor wenigen Wochen das gleiche Schicksal im Vorfeld des Grand Prix in Imola.

Formel 1 im TV

2022 läuft die Formel 1 bei Sky. Der Sender hat bereits letztes Jahr eigens für die Königsklasse einen neuen TV-Sender eingeführt: Sky Formel 1. Hier gibt es 24 Stunden am Tag Motorsport. Alle Trainingssitzungen, alle Qualifyings, alle Rennen immer live und ohne Werbeunterbrechung. Dazu überträgt Sky auch die Rahmenrennen Formel 2Formel 3 und den Porsche Supercup. Auf dem Programm stehen zudem historische Rennen und Sondersendungen.

Von

Frederik Hackbarth