Lauda: Seine Formel 1 Autos

Formel 1: Rosberg und Co. zu Laudas Tod

Marko: „Niki war eine Ausnahmeerscheinung“

Niki Laudas Tod stürzt die Motorsport-Welt in tiefe Trauer. Viele Weggefährten, Kontrahenten und Partner äußern sich zum Tod des Österreichers.
Für die Motorsport-Welt ist der Morgen des 21. Mai 2019 kein schönes Erwachen. Die Nachricht vom Tod von Niki Lauda löst serien-, marken- und nationenübergreifend tiefe Bestürzung aus (Details zum Tod HIER). Das sind einige Reaktionen:
Red-Bull-Berater Helmut Marko zu AUTO BILD MOTORSPORT:
„Niki ist in jeder Beziehung eine Ausnahmeerscheinung gewesen. Als Sportler mit seinen drei WM-Titeln und gleich zwei Comebacks, einem sogar nach einem schweren Feuerunfall. Als Geschäftsmann mit seinen Fluggesellschaften.  Und als Vorstandsvorsitzender von Mercedes Formel 1, wo er fünf WM-Titel hintereinander gewonnen hat. Er hinterlässt nicht nur in Österreich, sondern im gesamten Motorsport eine Lücke, die nicht mehr geschlossen werden kann. Ich persönlich habe einfach nur einen sehr, sehr guten Freund verloren.“
Mercedes-Sportchef Toto Wolff
„Im Namen des Teams und von allen bei Mercedes möchte ich Birgit, Nikis Kindern, seiner Familie und seinen Freunden unser tiefstes Beileid aussprechen. Niki wird immer eine der größten Legenden unseres Sports bleiben. Er verkörperte Heldentum, Menschlichkeit und Aufrichtigkeit auf und abseits der Strecke. Er hinterlässt eine tiefe Lücke in der Formel 1. Wir haben nicht nur einen Helden verloren, der das wohl eindrucksvollste Comeback aller Zeiten gegeben hat, sondern auch jemanden, der wertvolle Klarheit und Offenheit in die moderne Formel 1 gebracht hat. Wir werden ihn als Stimme der Vernunft sehr vermissen.
Unser Mercedes-Team hat in ihm seinen Leitstern verloren. Als unser Teamkollege war Niki in den vergangenen sechseinhalb Jahren immer brutal ehrlich und ebenso loyal. Es war ein Privileg, ihn zu unserem Team zählen zu dürfen, und es war bewegend zu sehen, wie viel es ihm bedeutete, Teil des Erfolgs dieses Teams zu sein. Immer, wenn er durch die Werke in Brackley oder Brixworth ging oder eine seiner berühmten Motivationsreden hielt, versprühte er eine Energie wie niemand sonst.
Niki, Du bist einfach unersetzbar, es wird niemals wieder jemanden wie Dich geben. Es war uns eine Ehre, Dich unseren Chairman zu nennen - und mein Privileg, Dich als Freund zu haben.“
Dieter Zetsche
„Der Motorsport hat seinen großten Kampfer verloren. Die Mercedes Familie hat einen ihrer besten Mentoren verloren. Und ich habe einen echten Freund verloren. Danke Niki!“
Gerhard Berger
„Ich bin sehr traurig über den Tod von Niki. Ich habe einen Freund und Österreich seinen größten und weltweit bekanntesten Sportler verloren. Wenn der Begriff „Legende“ auf jemanden zutrifft, dann auf ihn. Seine Erfolge als Rennfahrer und Geschäftsmann in Verbindung mit seiner außergewöhnlichen Persönlichkeit machen ihn zu einer wahren Legende."
Nico Rosberg
Lieber Niki. Danke für alles. Ich habe so viel von Dir gelernt. Deine Leidenschaft, Deinen Kampfgeist, Deine Wiedergutmachungsstärke, und sogar Deine Geduld mit uns jungen Fahrern! Ich und Deine 100 Millionen Riesen-Fans, denen du in ihrem Leben auch so viel Mut gegeben hast, in schweren Zeiten nicht aufzugeben, denken ganz stark an Dich und Deine Familie. Ruhe in Frieden. Nico.

Toto Wolff arbeitete zuletzt mit Lauda zusammen

Scuderia Ferrari

„Jeder bei Ferrari ist tief traurig von der Nachricht des Todes von unserem engen Freund Niki Lauda. Er hat zwei seiner drei Weltmeisterschaften mit uns gewonnen und wird immer in unseren Herzen und denen aller Ferrari-Fans sein. Unser aufrichtiges Beileid geht an seine Familie und all seine Freunde.“
Formel-1-Chef Chase Carey
“In großer Trauer haben wir vom Tod von Niki Lauda erfahren. Die Formel 1 hat nicht nur einen ihrer großen Vertreter verloren, sondern auch einen ihrer Helden. Seine Liebe für den Rennsport und sein Engagement, das er an den Tag gelegt hat, waren einfach außergewöhnlich und er hat so viele Fans inspiriert. Sein Tod ist ein großer Verlust für die gesamte Formel-1-Familie und dem Motorsport als Ganzen. Alle unsere Gedanken sind bei seiner Familie.“
FIA-Präsident Jean Todt
„Niki Lauda war ein Held des Motorsports, der mich in meiner Jugend inspiriert hat. Er ist ein Meilenstein in der Geschichte der Formel 1. Meine Gedanken sind bei seiner Familie.“
Nico Hülkenberg
„Ich kann die richtigen Worte nicht finden. Eine spezielle Person ist gestorben. Ruhe in Frieden, Niki!“
Max Verstappen
„Ich bin geschockt vom Tod von Niki Lauda. Er war eine echte Legende unseres Sports und jemanden, vor dem ich großen Respekt hatte. Möge er in Frieden ruhen.“
DMSB-Präsident Hans-Joachim Stuck
„Niki Lauda war eine der bedeutendsten Persönlichkeiten, die ich je kennen lernen durfte, und diese Bedeutung bezieht sich nicht nur auf die Motorsportwelt. Als Unternehmer, als Pilot, als Rennfahrer, als Teammanager: Niki war für viele Menschen ein Vorbild und eine Inspiration. Er hat praktisch alles, was er angefasst hat, zum Erfolg geführt. Der deutsche und der internationale Motorsport trauern um eine Legende, ich selbst trauere um einen echten Freund und langjährigen Weggefährten.“
ADAC-Sportpräsident und FIA-Vizepräsident für Sport, Hermann Tomczyk
„Niki war ein begnadeter Rennfahrer und hat die Formel 1 geprägt wie wenig andere. Er war mit drei Formel-1-WM-Titeln als Fahrer und fünf WM-Titeln als Manager für Mercedes-AMG sowie als Unternehmer in der Luftfahrtbranche außergewöhnlich erfolgreich. Nach seinem Unfall am Nürburgring hat er eine bis dahin nicht gekannte Sicherheitsdebatte in der Formel 1 angestoßen und viel für den Sport geleistet. Niki Lauda war ein besonders bewundernswerter Charakter, ich trauere um eine außergewöhnliche Persönlichkeit des Sports, die viel zu früh von uns gegangen ist.“
BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt
„Die Motorsport-Welt hat in Niki Lauda eine ihrer prägenden Figuren verloren. Sein unbändiger Kampfgeist und der Wille, niemals aufzugeben, haben jeden, der ihm einmal begegnet ist, inspiriert. Niki war im Cockpit genauso wie als Mensch ein ganz Großer des Motorsports.“

Lauda: Seine Formel 1 Autos

Autoren: , , Ralf Bach

Fotos: Hersteller; Picture-alliance

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.