Formel 1: Vettel-Nachfolger fix

Sainz bekommt Zweijahresvertrag

Carlos Sainz wird Nachfolger von Sebastian Vettel bei Ferrari. Er bekommt einen Zweijahresvertrag bis Ende 2022.
Ferrari hat einen Nachfolger für Sebastian Vettel gefunden. Wie erwartet wird Carlos Sainz 2021 neuer Teamkollege von Charles Leclerc. Der Vertrag läuft bis Ende 2022, der von Leclerc übrigens bis Ende 2024.
Ricciardo ersetzt Sainz: hier klicken

Bald wird Carlos Sainz in einem Ferrari fahren

Ferrari-Rennleiter Mattia Binotto: „In seinen fünf bisherigen Jahren hat Carlos bewiesen, dass er sehr talentiert ist. Er hat gezeigt, dass er das technische Verständnis und die richtigen Eigenschaften dafür hat, um perfekt in unsere Familie zu passen.“ 
Carlos Sainz freut sich auf seine neue Herausforderung: „Ich bin wirklich glücklich 2021 für Ferrari zu fahren und bin bezüglich der Zukunft mit dem Team sehr aufgeregt. Ich habe aber noch immer ein wichtiges Jahr mit McLaren vor mir und kann es nicht mehr erwarten, mit ihnen noch eine Saison zu fahren.“
Sainz fuhr bisher 102 WM-Rennen. Beim Brasilien-GP 2019 stand er das erste Mal auf dem Podest (wenn auch erst nachträglich).

Fotos: Picture Alliance

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.