PayByPhone und AUTO BILD prÀsentieren

Große Leseraktion prĂ€sentiert von PayByPhone

So schlecht parkt Deutschland

AUTO BILD und PayByPhone suchen die am schlechtesten geparkten Autos. Machen Sie mit, und sichern Sie sich einen App-Gutschein und die Chance auf ein iPhone 11!
Die Parkplatzsuche kann vor allem in GroßstĂ€dten echt stressig werden. Falsch parken? Keine gute Idee. Im schlimmsten Fall landet das Auto auf dem Abschleppwagen, richtig teuer ...

Die oft nervenaufreibende Suche nach einem geeigneten Stellplatz bewegt den einen oder anderen trotzdem zu abenteuerlichen Parkmanövern. Im Rahmen der Leseraktion "So schlecht parkt Deutschland" suchen AUTO BILD und PayByPhone Fotos oder Videos von Autos, die richtig blöd abgestellt wurden. Ob im Halteverbot, auf dem Gehweg oder beim Zuparken anderer Verkehrsteilnehmer: Zeigen Sie uns die schlechtesten Parker Deutschlands!

So schlecht parkt Deutschland: Leseraktion beendet!

Verkehrsregeln gelten fĂŒr diesen Fahrer wohl nicht: Er hat seinen Ferrari auf dem BĂŒrgersteig geparkt.

Teilnehmen war ganz leicht: Einfach ein Foto oder ein Video von einem schlecht geparkten Auto machen und es beim sozialen Netzwerk Instagram hoch. Ganz wichtig: Das Foto musste den Hashtag #soschlechtparktdeutschland oder #schlechtgeparkt oder #schlechtparken tragen – und Kennzeichen sowie Personen mussten unkenntlich sein. Die Leseraktion ist leider schon beendet. Die Gewinner wurden benachrichtigt.

Best of #soschlechtparktdeutschland

Alle BeitrĂ€ge zu dem Thema kann man bei Instagram unter Eingabe der Hashtags #soschlechtparktdeutschland oder #schlechtgeparkt oder #schlechtparken einsehen und darĂŒber schmunzeln. Die besten Fotos und Videos wurden zudem von uns ausgewĂ€hlt und hier bei AUTO BILD veröffentlicht .

Mit PayByPhone entspannt parken und bargeldlos bezahlen

Um das Parken entspannter zu gestalten, haben die Tech-Experten von sunhill technologies die Handy-App (Apple App Store und Google Play Store) PayByPhone entwickelt. Mit PayByPhone wird der komplette Parkvorgang einfacher und sicherer. Keine orientierungslose Suche nach einem Parkplatz mehr, die App zeigt ĂŒber 300 ParkflĂ€chen in ganz Deutschland zuverlĂ€ssig an – und es werden stetig mehr. Vor allem das Bezahlen von Parkscheinen in kostenpflichtigen Zonen wird mit PayByPhone deutlich entspannter. Statt mit sperrigem Kleingeld zahlt der Nutzer bequem ĂŒber einen Knopfdruck in der App – wann er will, und wo er will. Der Parkplatz kann so auf den Cent passend gezahlt werden. Zudem ermöglicht PayByPhone im Rahmen der Höchstparkdauer die VerlĂ€ngerung der Standzeit, falls der Arztbesuch oder das Shopping mal wieder etwas lĂ€nger dauert. Alle weiteren Informationen und Vorteile von PayByPhone gibt es hier zum Nachlesen!
Die Teilnahme ist ab dem 19.03.2020 (00:01 Uhr) bis zum 15.06.2020 (23:59 Uhr) möglich. Mitarbeiter des Axel Springer Konzerns und der an der Aktion beteiligten Partner-Unternehmen sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Rechtsweg und Barauszahlung sind ebenfalls ausgeschlossen. FĂŒr die DurchfĂŒhrung des Gewinnspieles gelten zudem die  Teilnahmebedingungen  fĂŒr Gewinnspiele von autobild.de. Alle Personen die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland leben, werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Teilnahme ist ab 18 Jahren.

Stichworte:

Parken Falschparker

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen gĂŒnstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.