Hyundai i30 N Turbozentrum (2019): Performance, Tuning

Hyundai i30 N Turbozentrum (2019): Performance, Tuning

Hyundai i30 N mit über 400 PS

Turbozentrum hat sich den Lader des i30 N geschnappt und ihn gründlich überarbeitet. Mit dem Upgrade soll der kompakte Hyundai über 400 PS leisten.
Mit bis zu 275 PS ist der Hyundai i30 N eine deutliche Ansage. Längst sind auch die Tuner auf den asiatischen Kompakten aufmerksam geworden und legen noch einmal deutlich nach. Turbozentrum liefert laut eigener Aussage den stärksten Plug-and-play-Turbo für den i30 N!

Über 400 PS dank neuem Turbolader

Bis auf die Felgen und die auffällige Beklebung entspricht der i30 N optisch der Serienversion.

Der Berliner Tuner Turbozentrum macht mit einem heftigen Stage-3-Plus-Upgrade-Kit auf sich aufmerksam. Der Tuner verspricht mit seiner Plug-and-play-Lösung für den Zweiliter-Turbo über 400 PS. Eine genaue Leistungsangabe machen die Dresdner nicht, sprechen aber von "405 bis 425 PS". Nötig ist dafür ein Upgrade-Lader mit größerem Verdichterrad, das von Turbozentrum selbst aus Aluminium gefräst wird. Dazu kommt ein ebenfalls größeres Turbinenrad und weitere Detail-Verbesserungen wie eine verstärkte Druckdose mit erhöhter Vorspannung. Außerdem verbessert Turbozentrum die Luftzufuhr: Der Tuner setzt auf einen 76-Millimeter-Ansaugkanal und einen neuen Ladeluftkühler. Die neue Downpipe lässt den Turbomotor freier ausatmen. Der Preis für das Gesamtpaket soll bei rund 6000 Euro liegen. Das ist für die beträchtliche Mehrleistung sehr fair. Noch haben allerdings nicht alle Teile eine Zulassung erhalten.

Autor: Michael Gebhardt

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.