Sie hadern mit der E-Mobilität? Keine Sorge, so ging es mir auch, bis ich mir vorgenommen habe, das zu ändern, und den Hyundai Kona Electric auch für längere Dienstreisen angefragt habe. Und was soll ich sagen – mittlerweile gehört der Kona zu meinen absoluten Lieblingsautos im Fuhrpark. Das liegt vor allem an der unkomplizierten Art des Hyundais.
Anzeige
Shell Recharge
Shell Recharge Laden

„Ich fahr mal eben zum Tanken“ bekommt mit dem E-Auto eine ganz neue Bedeutung.

Shell baut sein Schnellladenetz kontinuierlich aus. Die Säulen verkürzen Ladezeiten deutlich.

In Kooperation mit

Shell Logo
Bei moderatem Autobahntempo schafft der Koreaner locker 300 Kilometer, mein Kaffeebedürfnis und die Ladeintervalle des Kona sind somit praktisch deckungsgleich. Nach einer halben Stunde an der Schnellladesäule sind dann noch mal gute 250 Kilometer drin, ohne dass man ansatzweise in die Reichweitenangst abdriftet. Mittlerweile kenne ich "meine" Schnelllader, was die E-Mobilität für mich schon zur Normalität hat werden lassen. Böse Überraschungen? Bisher nicht. Im Gegenteil: Das Fahren im Kona Electric ist entspannend, der Komfort ist für ein kleines Auto gut, die Ausstattung für diese Fahrzeugklasse praktisch lückenlos.
Hyundai Kona Elektro
Die Bedienung des Kona-Cockpits gibt keine Rätsel auf. Die Verarbeitung ist gut, die Ausstattung reichhaltig.

Das Kona-Gesamtpaket ist aus meiner Sicht und nach Tausenden Kilometern auf der Langstrecke im besten Wortsinn preiswert. Und deshalb wird unser Testwagenkoordinator sicher noch oft hören, dass er mich gerne auf den Kona eintragen kann.

Der Hyundai Kona Elektro im AUTO BILD-Dauertest

Dauertest-Start: 24. September 2020
Preis des Testwagens mit Extras: 47.229 Euro
Bisher gefahren: 30.591 km
Testverbrauch: 18,8 k Wh/100 km
Top: Komfortabel ausgestattet, mit 204 PS kräftiger Antrieb und dank 64-kWh-Batterie gute Reichweite.
Nicht so gut: Der Sitzkomfort dürfte besser sein, Großgewachsene bemängeln vorne und hinten kurze Beinauflagen.
Hinweis
Hyundai Kona Elektro im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt