Auf der 16. Interpolitex in Moskau zeigen über 400 Hersteller alles rund ums Thema Innere Sicherheit. Neben Schießeisen, Abhörgeräten und Schutzausrüstung nehmen gepanzerte Fahrzeuge den meisten Platz der drei Messehallen und des Freigeländes ein. Von den 23 vertretenen Ländern präsentieren sich die ehemaligen Ostblock-Staaten getreu dem Motto "Klotzen statt kleckern". Für sie ist Sicherheit groß, stark gepanzert und schwer bewaffnet. Hier verschwimmen strenge deutsche Grenzen zwischen Militär, Geheimdienst, Grenzschutz und Polizei. In der Bildergalerie sehen Sie die Highlights der Polizeimesse Interpolitex 2012.

Mehr geht nicht: Die stärksten Kampfpanzer der Welt