Felipe Massa will einen neuen Job: Der Formel-1-Star (Williams Martini Racing) möchte im nächsten 007-Film James Bonds Widersacher spielen! Auslöser für den neuen Berufswunsch war eine Testfahrt im Jaguar C-X75 – dem Auto der Bond-Gegner im neuen Agentenstreifen "Spectre", der am 5. November 2015 in den deutschen Kinos startet. Dieses Stunt-Exemplar wird im Film von Hinx (Dave Bautista) gefahren.

Bildergalerie

Jaguar C-X75 Concept-Car
Jaguar C-X75 Concept-Car
Jaguar C-X75 Concept-Car
Kamera
Bilder: Grünes Licht für Jaguar C-X75
19 Bilder Pfeil
Jaguar C-X75 Concept  Felipe Massa
Mit qualmenden Reifen jagt Massa den Bond-Jag durch den Kurs.
Auf der Grand-Prix-Rennstrecke bei Mexico City ist Massa in den brachialen Briten gestiegen. Laut johlend peitscht der Rennfahrer den Jag durch die Runde, lässt bei Donuts die Reifen qualmen. Was für eine Karre! Was für eine Eleganz, welche Kraft! Warum nur will Jaguar dieses Auto nicht bauen? Ewig schade. Vielleicht überlegen es sich die Verantwortlichen ja doch noch mal – schließlich hatten sie 2011 angekündigt, den Sportler tatsächlich bauen zu wollen, diese Entscheidung aber später wieder revidiert.
Ob Felipe Massa tatsächlich seine Formel-1-Karriere unterbrechen oder gar beenden würde, um in einem Bond-Film mitzuspielen, ist wohl fraglich. Falls doch, haben wir noch einen Tipp: Böser gucken, Felipe! Dieses Strahlen im Gesicht passt nicht zum Bond-Bösewicht. Sie wollen mehr über den Jaguar C-X75 wissen? In der Bildergalerie gibt's neben den großartigen Bildern von der Massa-Fahrt viele Infos über den heißen Briten – und alles über die Bond-Autos!

Bildergalerie

Die Autos von James Bond
Die Autos von James Bond
Die Autos von James Bond
Kamera
Felipe Massa im Jaguar C-X75 aus "Spectre"
88 Bilder Pfeil

Von

Maike Schade