Jaguar F-Type V6: gebraucht, Preis, kaufen

Jaguar-Klassiker von morgen mit V6-Power zum Passat-Preis!

Der erste Jaguar F-Type gilt nicht umsonst als Klassiker von morgen. Optik, Power und Sound wecken pure Emotionen. Jetzt steht ein Top-Exemplar günstig zum Verkauf!
Der Jaguar F-Type ist für viele ein Traumauto. Und dabei muss es gar nicht der Achtzylinder sein, auch der V6 der ersten Generation macht schon richtig an. Die 340 PS beschleunigen die Katze in fünf Sekunden auf Landstraßentempo, Schluss ist erst jenseits der 250-km/h-Marke. Dazu kommt die tolle Optik, vielleicht das perfekte Ebenbild eines Sportwagens. So sehen es auch die Kollegen der AUTO BILD SPORTSCARS: Sie erklärten die "stämmigen Proportionen" des ersten F-Type als "Ideal" seiner Gattung und bezeichneten den sieben Jahre alten Edel-Briten als "Klassiker von morgen". Einen Haken hat der F-Type aber mit fast allen Traumautos gemein: Er ist ziemlich teuer. Unter 60.000 Euro geht da nichts – und auch als Gebrauchter ist der begehrte Jaguar kaum unter 40.000 Euro zu haben.

Traumwagen zum Passat-Preis

35.080 €

Jaguar F-Type Cabriolet, Benzin

134.000 km
250 kW (340 PS)
02/2013
Jaguar F-Type Cabriolet, Benzin +

93059 Regensburg, Autosalon Dünnes GmbH

Zum Inserat
Benzin, 8.4 l/100km (komb.) CO2 199 g/km*
 Im Autosalon Dünnes im bayerischen Regensburg steht jetzt ein F-Type für deutlich weniger zum Verkauf. Der mattgraue V6-Sportler der ersten Generation kostet dort 34.250 Euro. Das ist für einen F-Type mit Sechszylinder, 340 PS, bis zu 450 Nm und Achtgang-Automatik nicht wirklich viel. Allerdings muss man auch bedenken, dass der Sportwagen 2013 zugelassen wurde und bereits 134.000 Kilometer auf dem Buckel hat. 

Jede Menge Ausstattung an Bord

Formvollendet: Das 340 PS starke V6-Modell kommt mit fettem Doppelrohr-Auspuff am Heck.

©Autosalon Dünnes GmbH/heycar

Laut Verkäufer ist er unfallfrei, TÜV wird bei Übergabe erneuert, und eine Garantie ist im Kaufpreis enthalten. Nach den Bildern zu urteilen, befindet sich der Jaguar in einem Top-Zustand. Neben den sportlich-optischen Qualitäten kann dieser F-Type auch mit Komfort überzeugen. Zumindest die Ausstattungsliste gefällt: Ledersitze, Smart Key System, Rückfahrkamera, Touchscreen-Display und, und, und. Nicht zu unterschätzen sind leider die Kosten an der Tankstelle, wo man mit einem Durchschnittsverbrauch von gut zehn Litern Super Plus rechen muss. Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Fotos: Autosalon Dünnes GmbH/heycar

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.