Gebrauchtwagen-Test Jaguar XJ

Gebrauchtwagen-Test Jaguar XJ

Jaguar XJ: Gebrauchtwagen-Test

Im Alter ist der Jaguar XJ zum Polo-Preis zu haben

Gebraucht ist ein Jaguar XJ nach elf Jahren bezahlbar. Kann man ihn auch empfehlen? Das klärt der Gebrauchtwagen-Test.
Mut wird nicht immer belohnt. Die im Frühjahr 2010 eingeführte Jaguar-XJ-Generation mit dem internen Code X351 wagte einen radikalen Bruch mit dem Design ihrer Vorgänger. Sie sollte jüngere Käuferschichten erreichen und in Asien punkten. Der Versuch floppte. Die ewig grazile Raubkatze war unter Designer Ian Callum ohne Not zum optisch fettleibigen Kater mutiert. Unelegante Proportionen und eine beliebig wirkende Heckpartie machten es auch der anglophilen Upperclass nicht leicht, sich weiterhin für den Besitz des noblen Briten zu begeistern. Die Zulassungszahlen rauschten hierzulande tief in den Keller.

Gebrauchte Jaguar XJ mit Garantie

34.900 €

Jaguar XJ 3.0 Premium Luxury, Diesel

14.980 km
202 kW (275 PS)
02/2015
Zum Inserat
Diesel, CO2 0 g/km*
36.950 €

Jaguar XJ 3.0 V6 Diesel Premium Luxury, Diesel

68.100 km
221 kW (300 PS)
08/2016
Zum Inserat
Diesel, 7 l/100km (komb.) CO2 184 g/km*
39.980 €

Jaguar XJ 3.0 Diesel S Portfolio Lang LWB, Diesel

75.623 km
202 kW (275 PS)
08/2016
Zum Inserat
Diesel, 6.3 l/100km (komb.) CO2 167 g/km*
52.990 €

Jaguar XJ 3.0 SWB V6 Kompressor AWD # #MERIDIAN, Benzin

39.250 km
250 kW (340 PS)
03/2018
Zum Inserat
Benzin, 9.8 l/100km (komb.) CO2 234 g/km*
59.844 €

Jaguar XJ 3.0 PORTFOLIO V6 DIESEL SWB APPROVED, Diesel

9.900 km
221 kW (300 PS)
06/2018
Zum Inserat
Diesel, 5.9 l/100km (komb.) CO2 155 g/km*
Jaguar XJ 3.0 Premium Luxury, Diesel +

54657 Badem, DG Exclusive Cars

Jaguar XJ 3.0 V6 Diesel Premium Luxury, Diesel +

61476 Kronberg, Emil Frey Avalon Premium Cars

Jaguar XJ 3.0 Diesel S Portfolio Lang LWB, Diesel +

45141 Essen, Stopka Essen GmbH & Co. KG

Jaguar XJ 3.0 SWB V6 Kompressor AWD # #MERIDIAN, Benzin +

95444 Bayreuth, MGS Motor Gruppe Sticht GmbH & Co. KG

Jaguar XJ 3.0 PORTFOLIO V6 DIESEL SWB APPROVED, Diesel +

79111 Freiburg, Premium Automobile Freiburg GmbH

Einst kostete dieser XJ mindestens 83.300 Euro

Edles Cockpit im Lounge-Stil mit Edelholz, reichlich Leder und Jaguar Drive Selector. Der Softlack ist mitgenommen.

©Sandra Beckefeldt / AUTO BILD

Dabei ist der komplett neu konstruierte XJ kein schlechtes Auto: Die viertürige Alu-Karosserie bietet dank ihres Radstandes von 3,03 Metern bereits in der gefahrenen 5,12 Meter messenden "Kurz"-Version ein stattliches Raumangebot und überflügelt ihre Vorgänger deutlich. Reichlich verarbeitetes Soft-Grain-Luxusleder erzeugt eine edle Lounge-Atmosphäre und schmeichelt den Insassen. Allerdings zeigen sich auf dem Fahrersitz bereits deutliche Entfärbungen des Lochleders. Der von uns gecheckte XJ wurde im Juli 2010 erstzugelassen und ist laut des serienmäßigen iTech-Digitalkombiinstruments moderate 123.311 Kilometer gelaufen. Nicht viel für eine höchst langstreckentaugliche Luxuslimousine, die neu hauptsächlich an Gewerbekunden ausgeliefert wurde. Einst kostete dieser XJ inklusive Premium-Luxury-Ausstattung, verblüffend genügsamem 275-PS-Euro-5-Diesel und geschmeidig schaltender Sechsstufen-Wandlerautomatik von ZF mindestens 83.300 Euro. Nun wäre er zum Preis eines neuen VW Polo zu haben. Mit 19.410 Euro wird er nach elf Jahren überraschenderweise tendenziell etwas teurer als die vergleichbare Konkurrenz offeriert.

Größtes Risiko ist mangelnde Wartung in der Vergangenheit

Rissige Ventildeckel können zu Hochdruckluft-Undichtigkeiten führen. Betroffen sind hauptsächlich frühe Fahrzeuge.

©Sandra Beckefeldt / AUTO BILD

Ein preistreibender Faktor ist, dass der große Jaguar imagemäßig noch nicht durch ein oder zwei Nachfolgegenerationen abgewertet wurde. Dank seiner Alukarosserie sind dem XJ die häufigen Rostprobleme seiner Ahnen fremd. Und auch der Antrieb kleckert nicht überdurchschnittlich oft mit Flüssigkeiten, die Elektrik ist frei von Kriechströmen und Unterspannungseskapaden. Größtes Risiko für XJ-Interessenten sind Vorbesitzer, die es mit der Wartung leider nicht immer allzu genau nahmen. Und die Kurbelwellenlager, die beim 3.0 D immer wieder ohne Vorwarnung und bei dieseluntypisch niedrigen Laufleistungen aufgeben. Fünfstellige Kosten für einen Austauschmotor sind die Folge, der Fünfliter-V8 gilt ohne und mit Kompressor (385/510 PS) als standfester.

Technische Daten: Jaguar XJ 3.0 V6 Diesel
Motor Sechszylinder/vorn längs
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/4
Hubraum 2993 cm³
Leistung 202 kW (275 PS) bei 4000/min
Drehmoment 600 Nm bei 2000/min
Höchstgeschw. 250 km/h
0–100 km/h 6,4 s
Tank/Kraftstoff 82 l/Diesel
Getriebe/Antrieb Sechsstufenaut./Hinterrad
Länge/Breite/Höhe 5122/1894/1448 mm
Kofferraumvolumen 520 l
Leergewicht/Zuladung 1796/569 kg

Die Scheckhefteinträge enden vor sieben Jahren

"Diese XJ-Generation gehört qualitativ zu den besten Jaguar-Modellen überhaupt", erklärt Heiko Adler, Serviceleiter bei Anders Automobile in Seevetal nahe Hamburg. Interessenten sollten vor Kauf unbedingt alle Funktionen testen und die Historie checken. Reparaturkosten sind klassentypisch hoch. Bei unserem Testwagen enden die Scheckhefteinträge schon vor gut sieben Jahren bei 90.306 Kilometern. Außerdem steht er auf Mischbereifung von zwei Billigmarken. Deren Abrollgeräusche übertönen den mit 600 Newtonmetern erfreulich kräftigen und kultivierten Sechszylinder-Biturbodiesel. Ansonsten hat sich der Jaguar seine guten Manieren bis ins gehobene Alter bewahrt. Jenseits von Designfragen verursacht dieser XJ kaum Katzenjammer.

Gebrauchtwagen-Test Jaguar XJ

Jaguar XJJaguar XJJaguar XJ
Fazit: Wer sich mit Abmessungen und Design anfreunden kann, erwirbt mit dem Jaguar XJ X351 eine hochwertig gemachte Exoten-Limo. Der Unterhalt ist teuer, ein gründlicher Check Pflicht. Benziner standfester als Diesel.

Kosten: Jaguar XJ 3.0 V6 Diesel
Unterhalt
Testverbrauch 7,5 l Diesel/100 km
CO2 184 g/km
Inspektion 400-950 Euro
Haftpflicht (24)* 945 Euro
Teilkasko (30)* 1447 Euro
Vollkasko (31)* 3235 Euro
Kfz-Steuer (Euro 5) 413 Euro
Ersatzteilpreise**
Lichtmaschine 944 Euro
Anlasser 530 Euro
Wasserpumpe 501 Euro
Zahnriemen 729 Euro
Nachschalldämpfer (pro Seite) 381 Euro
Kotflügel vorn links, lackiert 1592 Euro
Bremsscheiben und -klötze 1304 Euro
* Onlinetarif der HUK24-Versicherung: Zulassung in Hamburg, Fahrer nur Versicherungsnehmer und Partner (25 Jahre alt), jährliche Fahrleistung 15.000 km, Schadensfreiheitsklasse 1 ** Preise in Spezialwerkstatt inklusive Arbeitslohn und 19 Prozent Umsatzsteuer

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Fotos: Sandra Beckefeldt / AUTO BILD

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.