Porsche Panamera Turbo Lang

Kooperation Porsche und Michelin

Michelin-Reifen für den Porsche Panamera

Michelin rüstet den neuen Porsche Panamera mit passenden Reifen aus. Die Kunden können aus insgesamt zwölf Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen in 19 und 20 Zoll wählen.
Die zweite Generation des Porsche Panamera steht mit dem Marktstart im Juli 2013 auf Michelin-Reifen. Dank der engen Zusammenarbeit der Michelin-Entwickler und der Porsche-Ingenieure sind Michelin-Reifen für alle ab Werk angebotenen Reifendimensionen des Panamera homologiert. Insgesamt decken zwölf Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen in den Dimensionen 19 und 20 Zoll in der Erstausrüstung alle Kundenwünsche umfassend ab. Als Sommerbereifung kommt der MICHELIN Pilot Super Sport zum Einsatz, als Winterpneu der MICHELIN Pilot Alpin PA4, als Ganz­jahres­reifen – vor allem für den nordamerikanischen Markt vorgesehen – der MICHELIN Pilot Sport All Season+. Die Michelin-Reifen sind speziell auf den Porsche Panamera abgestimmt und tragen deshalb die typische Kennzeichnung "N0" oder "N1" auf der Flanke. Michelin erwartet dank der lückenlosen Homologation bei der Erstausrüstung des Panamera einen Marktanteil von bis zu 40 Prozent.

Fakten: Michelin-Erstausrüstungs-Reifen für den Porsche Panamera
Michelin ist weltweit als Erstausrüster für alle Reifen der neuen Porsche-Panamera-Generation homologiert.
12 Dimensionen für drei Reifentypen (Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen) verfügbar, alle mit der Porsche-Kennzeichnung (N0 oder N1).
MICHELIN Pilot Super Sport als Sommerreifen in 19 und 20 Zoll.
MICHELIN Pilot Alpin 4 als Winterreifen in 19 und 20 Zoll.
MICHELIN Pilot Sport All Season+ in 19 und 20 Zoll.
2,5-jähriges, gemeinsames Entwicklungsprojekt von Michelin-Teams und Porsche-Ingenieuren.
Michelin gewährleistet globale Reifen-Versorgung für den weltweit angebotenen Luxus-Sportwagen.

Sicherheit in allen Fahrsituationen

Als Sommerbereifung kommt der MICHELIN Pilot Super Sport auf dem Porsche Panamera S E-Hybrid zum Einsatz.

Die Erstausrüstungsbereifung für Porsche ist ein Beispiel für die hohen Ansprüche des Unternehmens an seine Produkte. Dabei steht die Produktphilosophie der "MICHELIN Total Performance" für die Strategie des Herstellers, stets mehrere Leistungsmerkmale optimal in einem Reifen zu vereinen. Ziel ist es, die Sicherheit in allen Fahrsituationen (auf trockener und nasser Fahrbahn, auf Geraden sowie in Kurven) mit höchster Kraftstoffeffizienz und langer Laufleistung zu kombinieren. Bei den Homologations-Programmen in der Erstausrüstung legt Michelin außerdem besonderen Wert darauf, ein für die speziellen Anforderungen perfekt passendes Produkt zu liefern.

Technische Details – Michelin-Pneus für den Porsche Panamera

MICHELIN Sommerreifen

Das von Michelin-Rennreifen abgeleitete Design- und Technik-Konzept des MICHELIN Pilot Super Sport umfasst drei innovative Technologien:
•    Gürtellagen aus Aramidfasern,
•    die Dual-Compound-Lauffläche und
•    die variable Reifenaufstandsfläche.

Der leichte und besonders haltbare Aramidfaser-Gürtel hilft, Zentrifugalkräfte effektiv zu zügeln, den Druck gleichmäßiger zu verteilen und so die Form des Reifens weitgehend unabhängig von der Geschwindigkeit zu erhalten.

MICHELIN Sommerreifen

Das von Michelin-Rennreifen abgeleitete Design- und Technik-Konzept des MICHELIN Pilot Super Sport umfasst drei innovative Technologien:
•    Gürtellagen aus Aramidfasern,
•    die Dual-Compound-Lauffläche und
•    die variable Reifenaufstandsfläche.

Die Dual-Compound-Technologie verwendet verschiedene Gummimischungen auf der linken und rechten Seite der Lauffläche. Auf der Außenseite sorgt ein spezielles Elastomer für optimale Haftung in Kurven, während auf der Innenseite ein anderes Elastomer in Verbindung mit einem speziellen Profildesign für guten Grip auf nasser Fahrbahn sorgt.

MICHELIN Sommerreifen

Das von Michelin-Rennreifen abgeleitete Design- und Technik-Konzept des MICHELIN Pilot Super Sport umfasst drei innovative Technologien:
•    Gürtellagen aus Aramidfasern,
•    die Dual-Compound-Lauffläche und
•    die variable Reifenaufstandsfläche.

Die variable Reifenaufstandsfläche "Variable Contact Patch 2.0" schließlich verbessert die Fahrzeugsicherheit, weil stets eine gleich große Reifenfläche Kontakt mit der Straße hält – auch bei schneller Kurvenfahrt. Damit bringt Michelin die Erfahrung im Motorsport, insbesondere beim Langstreckenklassiker 24 Stunden von Le Mans, direkt auf die Straße.

MICHELIN Winterreifen

Der MICHELIN Pilot Alpin PA4 liefert dank der innovativen Ridge 'n' Flex-Technologie beste Sicherheit, Traktion und Laufleistung bei unterschiedlichsten Fahrbahn- und Wetterbedingungen. Das Technikpaket umfasst das spezielle Profildesign der Lauffläche mit einer stark erhöhten Anzahl von Gripkanten, die StabiliGrip-Lamellengestaltung und die Helio-Compound-3G-Gummimischung. Die Lauffläche mit tiefen Einschnitten ermöglicht herausragenden Grip auf winterlichen Straßen. Die in unterschiedlichen Winkeln angeordneten Profilstollen (StabiliGrip-Lamellen) bieten optimale Steifigkeit und verbessern dadurch die Lenkpräzision. HelioCompound 3G ist eine weiche Gummimischung aus Kieselsäure und Sonnenblumenöl, die auch bei niedrigen Temperaturen ihre Elastizität behält. Dadurch ist sowohl auf Eis und Schnee als auch auf kalten und nassen Straßen ein guter Fahrbahnkontakt gewährleistet.

MICHELIN Ganzjahresreifen

Der hauptsächlich für den nordamerikanischen Markt entwickelte MICHELIN Pilot Sport All Season+ steht für High-Level-Performance bei allen Witterungsbedingungen. Seine TriFusion™-Lauffläche bietet ausgezeichneten Fahrbahnkontakt sowohl auf nassen und trockenen Oberflächen als auch unter winterlichen Fahrbedingungen. Die MaxTouch Construction™ garantiert eine herausragende Laufleistung ohne Performance-Einbußen in anderen Bereichen.

Stichworte:

Michelin

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.