Alonso: Seine größten Unfälle

Lamborghini: Schwerer Unfall

Fahrer und vier Streckenposten verletzt

In der Lamborghini Super-Trophy hat es in Spa-Francorchamps einen schweren Unfall gegeben. Fünf Menschen wurden dabei verletzt, zwei davon mussten ins Krankenhaus.
 
Schreckmoment in Spa-Francorchamps: Im Rahmen des 24-Stunden-Rennens hat es in der Lamborghini Super-Trophy einen schweren Unfall gegeben. Fredrik Blomstedt wurde im Positionsgerangel abgedrängt und raste dabei in eine Gruppe von Streckenposten.
Bilanz: Neben dem Fahrer haben sich auch vier Marshalls verletzt. Einer davon sowie Blomstedt mussten zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus abtransportiert werden. Es soll sich dabei laut einem Statement des Veranstalters SRO aber nicht um lebensbedrohliche Verletzungen handeln.
Der Live-Stream des Rennens wurde inzwischen aus dem Netz genommen. Das Programm in Spa läuft nach einer kleineren Verzögerung nun wieder weiter.
Im Lamborghini Super-Trophy kommen 620 PS starke Lamborghini Huracáns zum Einsatz (5,2-Liter-V10-Motor). Einer der Fahrer ist Sebastian Vettels Bruder Fabian Vettel. 
 
 

Autor: Michael Zeitler

Fotos: Youtube

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.