Land Rover Freelander 2 TD4 (2013): Gebraucht, Test, Preis

Land Rover Freelander 2 TD4 (2013): Gebrauchtwagen

Solides Premium-SUV zum Polo-Preis

Kräftiger Diesel, gut ausgestattet und ungemein geländefähig: Der Freelander 2 ist ein echter Land Rover. Dieses gebrauchte Exemplar kostet unter 13.000 Euro!
Der Land Rover Freelander 2 ist ein fähiger Geländewagen und hat mit hippen Softroadern nichts am Hut. Auf ein anständiges Maß an Komfort muss man beim BMW X3-Konkurrenten trotzdem nicht verzichten. Gebraucht gilt der Brite als überaus solide und ist günstig zu haben. Mit der Nachfolgegeneration wechselte nämlich auch der Name zu "Discovery Sport", und mit sterbendem Modellnamen geht häufig auch ein größerer Wertverlust einher. Dieser Freelander 2 mit Dieselmotor und 125.000 Kilometern Laufleistung etwa steht für unter 13.000 Euro zum Verkauf! Das Kompakt-SUV stammt aus dem vorletzten Baujahr 2013. Der Freelander hat das letzte Facelift mit modernisierter Front und deutlich hochwertigeren Materialien im Innenraum also schon hinter sich. Der Gebrauchtwagen wartet mit der gehobenen SE-Ausstattungslinie auf. An Bord sind unter anderem Zweizonen-Klimaautomatik, Sitzheizung, Multifunktions-Lederlenkrad sowie ein Infotainmentsystem mit Navi, Freisprechanlage und 380-Watt-Soundsystem. Anhängerkupplung, Tempomat, PDC und Regensensor gibt es obendrauf.

Der Freelander 2 kommt fast überall durch

Türtafeln und Lederlenkrad wirken abgenutzt. Das kann ein Hinweis auf harten Alltagseinsatz sein.

Die wahren Talente des Freelander kommen aber im Gelände zum Tragen: Dank 215 mm Bodenfreiheit, permanentem Allrad, Wankneigungs- und Bergabfahrkontrolle wühlt er sich nahezu überall durch. Sein Federungskomfort leidet darunter nicht und sucht in dieser Klasse seinesgleichen. (Der Land Rover Freelander 2 im AUTO BILD Gebrauchtwagencheck!) Für kräftigen Vortrieb sorgt der 2,2 Liter große Turbodiesel mit 150 PS und strammen 420 Nm Drehmoment. Der an ein Handschaltgetriebe gekoppelte Vierzylinder stammt von Ford und gilt als weitgehend problemfrei. Was der Motor nicht mag, sind häufige Kaltstarts und Kurzstrecken – dann kann sich der Dieselpartikelfilter zusetzen. Ansonsten ist der Freelander 2 ein solider Geländewagen, der kaum Probleme macht. Dass der Selbstzünder nur Euro 5 schafft, ist ärgerlich, aber Innenstädte sind für den Freelander ohnehin nicht das richtige Revier.

Unter 13.000 Euro mit TÜV und Garantie

Eine Generation nobler: Nach dem Facelift lehnen sich Leuchten und Grill an Range Rover an.

Der angebotene Freelander 2 ist laut Inserat 125.000 Kilometer gelaufen. Den Marathon sieht man ihm im Innenraum auch an, Lenkrad und Türverkleidungen wirken abgenutzt. Das kann ein Hinweis auf harten Alltagseinsatz sein. Schäden sind aber nicht auszumachen, der Landy ist bei zwei Vorbesitzern offenbar stets unfallfrei geblieben. Dennoch beruhigend zu wissen, dass im Kaufpreis eine Gebrauchtwagengarantie dabei ist. Der Grundpreis für den Geländewagen betrug neu mindestens 34.100 Euro. Jetzt will der Händler noch 12.950 Euro haben, Garantie und TÜV inklusive. Das ist fair, ähnlich ausgestattete BMW X3 kosten in der Regel ein paar Tausender mehr. Hier gibt es weitere gebrauchte Land Rover mit Garantie!

Autor:

Stichworte:

SUV

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.