Alle 18 deutschen Le-Mans-Sieger

Le Mans: Deutscher Titelanwärter

Holt Bergmeister mit Porsche den Titel?

Jörg Bergmeister könnte im Spätherbst seiner Karriere noch für ein Karrierehighlight sorgen. In Le Mans geht es für ihn um den Titel in der GTE-Amateurwertung.
Im Spätherbst seiner Karriere könnte Jörg Bergmeister (43) seinen größten Erfolg feiern. Der Leverkusener steht vor dem Titelgewinn in der GTE-Amateurklasse. Dort fährt er einen Porsche 911 RSR (4,0-Liter-Sechszylinder-Boxer, über 500 PS) für Project 1, ein Team aus Niedersachsen. „Auch wenn wir vorne liegen: Noch ist nichts gewonnen“, bremst Bergmeister die Erwartungen. 23 Punkte beträgt der Vorsprung auf das Ferrari-Trio Thomas Flohr (49), Francesco Castellacci (32) und Giancarlo Fisichella (46). 38 Punkte sind noch zu vergeben.
Die Zukunft von Le Mans: Hier klicken
Bergmeister hat in seiner 30-jährigen Karriere schon allerhand Klassensiege gefeiert: in Daytona, Sebring, 2004 auch schon in Le Mans. Immer für Porsche.

Bergmeister kämpft um den Titel in der GTE-Am-Kategorie

In der GT-Amateurklasse muss einer der drei Piloten ein Gentleman-Fahrer sein. Im Fall von Project 1 ist das Egidio Perfetti (44). Der Norweger ist Chef von Perfetti Van Melle, dem drittgrößten Süßwarenhersteller der Welt. Mit seiner weltberühmten Bonbon-Marke Mentos finanziert Perfetti auch das Team. In Le Mans wird der Porsche zudem eine spezielle Art-Car-Lackierung erhalten.
Bergmeister kommt aus einer Rennfamilie: Vater Willi (†2013) war 1980 Tourenwagen-Europameister. In dessen Audi-Niederlassung absolvierte Michael Schumacher (50) seine Kfz-Lehre. Auch Bruder Tim (44) fuhr Rennen, Neffe Jakob (13) ist derzeit das vielversprechendste deutsche Nachwuchstalent im Kartsport.
In der Bildergalerie zeigen wir Ihnen alle 18 deutschen Le-Mans-Sieger.

Alle 18 deutschen Le-Mans-Sieger


Autor: Michael Zeitler

Fotos: Picture Alliance; Hersteller

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.