Leseraktion: Lexus RC F Track Edition

Leseraktion: Lexus RC F Track Edition

Leseraktion: Lexus RC F Track Edition

Racing unter Palmen

AUTO BILD und Lexus haben eine Leserin zum Test des RC F in der brandneuen Track Edition nach Palm Springs in die kalifornische Wüste eingeladen.
Palm Springs. Die Sonne brennt. Das Thermometer zeigt 32 Grad. Für diesen Autotest ist AUTO BILD-Leserin Evelyn Hermanns 9000 Kilometer gereist. Jetzt steht die 31-jährige Dortmunderin auf der Privat-Rennstrecke "The Thermal Club" – und ihr Herz hüpft. Exklusiv darf sie hier in der Wüste Kaliforniens den Lexus RC F in der brandneuen Track Edition testen. "Für schnelle Autos interessiere ich mich schon seit der Kindheit", sagt die Architekturstudentin. "Deshalb war es für mich auch sofort klar, dass ich mich für diese Leseraktion bei AUTO BILD bewerbe." 4,3 Sekunden bis Tempo 100 braucht der Lexus. 270 km/h Spitze (abgeregelt) – ohne Frage, schnell ist die RC F Track Edition.

Alle AUTO BILD-Aktionen im Überblick!

Sonne, Palmen und ein schnelles Auto

Der ehemalige Profirennfahrer Scott Pruett gibt Leserin Evelyn Hermanns eine Einführung ins Fahrverhalten
des Lexus.

Aber das Fünfliter-V8-Geschoss will nicht nur schnell, sondern auch sicher bewegt werden. Also bekommt Evelyn zunächst eine Lektion zur Fahrphysik und eine Einführung ins Fahrverhalten des Lexus vom ehemaligen NASCAR-Profirennfahrer Scott Pruett. Wo ist der richtige Bremspunkt? Wie reagiert das Auto auf Lastwechsel? Wie lenkt man richtig ein? All das zeigt Scott ihr auf einem mit Pylonen abgesteckten Handlingkurs neben der Rennstrecke. Nach einigen Runden als Beifahrerin darf Evelyn dann selbst ans Steuer und wird von Runde zu Runde sicherer und schneller. "Unglaublich, wie der am Gas hängt", sagt sie.

Ab auf die Rennstrecke!

Nach der Profi-Lektion auf dem Handlingkurs darf Evelyn mit dem Lexus RC F Track Edition alleine auf die Rennstrecke.

Dann folgt der Höhepunkt. Evelyn darf auf die Profi-Piste. "The Thermal Club" ist ein exklusiver Rennkurs mitten im Coachella Valley, der normalerweise nur zahlenden Clubmitgliedern zur Verfügung steht. Dank Lexus’ Einladung darf Evelyn den 464 PS starken Boliden hier auf der von Palmen gesäumten Strecke testen. Nach ein paar Kennenlernrunden traut sie sich, dem RC F Track Edition richtig die Sporen zu geben. "Man fühlt sich total sicher am Steuer", sagt sie. Das wird an dem zum Vorgänger überarbeiteten Fahrwerk und den zahlreichen Sicherheitsassistenten des Lexus liegen.

Heiße Runde im Renntaxi

Evelyns Highlight: In der Rennversion RC F GT Concept erlebt sie als Beifahrerin, wie Scott das Auto im absoluten Grenzbereich bewegt.

Dass die 31-Jährige an diesem exklusiven Testtag von AUTO BILD und Lexus doch noch ins Schwitzen gerät, liegt am letzten Programmpunkt des Testtags. Rennfahrer Scott Pruett lädt Evelyn auf ein paar heiße Runden auf dem Rundkurs im 2015er RC F GT Concept ein. Die Rennversion des Lexus-Sportlers ist 363 Kilogramm leichter als die Serienversion und deshalb auch verdammt schnell. "Das ist das Beste, was ich je erlebt habe", sagt Evelyn mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Leseraktion: Lexus RC F Track Edition

Keine Aktion verpassen: Mit den kostenlosen Newslettern von autobild.de behalten Sie den Überblick über unsere Aktionen und Gewinnspiele. Erhalten Sie zudem regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten rund ums Auto per E-Mail.

Keine AUTO BILD-Aktion verpassen!

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.