Air Force One-Reifen von Lexus

Lexus UX: Nike Air Force One-Bereifung

Nike macht jetzt auch Reifen

Für den neuen UX hat sich Lexus eine ganz besondere Marketing-Aktion ausgedacht. Sie spendieren dem SUV Reifen im Sneaker-Design. Alle Infos!
Der Sneaker-Klassiker Air Force One von Nike erfreut sich bei jungen, hippen Menschen derzeit wieder größter Beliebtheit. Da Lexus mit seinem Modell UX vor allem diese Zielgruppe anvisiert, hat sich Toyotas Edelmarke eine raffinierte Marketing-Aktion ausgedacht: Die Japaner verpassen dem SUV weiße Reifen, die dem legendären Basketballschuh nachempfunden wurden.

Lexus-Auftritt auf der New York Fashion Week

Das Profil der Reifen ist der Sohle des Nike-Sneakers Air Force One nachempfunden.

Die Reifen entstanden in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Designer John Elliott, der selbst schon ein Sondermodell des Air Force One entworfen hat. Genau das stand Pate für die schicken Pneus. Die Reifen tragen auf ihrer weißen Lauffläche das markante Schuhprofil und das modellspezifische Logo des Nike-Sneakers. Präsentiert wurden sie im Rahmen der New York Fashion Week. Anschließend kamen sie für einen guten Zweck unter den Hammer. Straßentauglich sind die schmutzempfindlichen Designer-Reifen bestimmt nicht. Das weiß auch Lexus und belässt es deshalb bei imageträchtigen Messeauftritten der Air Force One-Bereifung.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.