Mazda6 2.2 Skyactiv-D: gebraucht, Preis, kaufen, Euro 6

Zuverlässiger Diesel-Kombi mit 150 PS für rund 10.000 Euro!

Der Mazda6 macht optisch was her und gilt als sehr zuverlässig. Dieser gebrauchte 2,2-Liter-Diesel ist kräftig, sparsam – und richtig günstig!
Alle drei Generationen des Mazda6 haben im AUTO BILD-Dauertest gut oder sehr gut abgeschnitten. Das aktuelle Modell verdiente sich die Note 2+. Insgesamt machen wenige Konkurrenten dem japanischen Schönling in Sachen Langzeitqualität was vor, gerade die Dieselversionen bieten viele Vorzüge. Doch obwohl er als Underdog gilt, ist der Mazda6 nicht gerade günstig, weder neu noch gebraucht. Jetzt steht allerdings ein Top-Exemplar preiswert zum Verkauf: Dieser gebrauchte Mazda6 2.2 Skyactiv-D wurde im Dezember 2014 erstmals zugelassen und soll gerade mal 10.450 Euro kosten!

Gebrauchtwagen mit Garantie

10.250 €

Mazda 6 SK-D Center Line Paket, Diesel

121.380 km
110 kW (150 PS)
12/2014
Mazda 6 SK-D Center Line Paket, Diesel +

18273 Güstrow, Autohaus Sachs GmbH

Zum Inserat
Diesel, 4.2 l/100km (komb.) CO2 110 g/km*
Der Wagen spulte bislang ordentliche 121.380 Kilometer ab. Das klingt zunächst recht viel, dürfte angesichts des Biturbo-Diesels unter der Haube aber kein größeres Problem darstellen. Der metallic-silberne Kombi ist scheckheftgepflegt und präsentiert sich in einwandfreiem Zustand. Der TÜV wird ab Übergabe erneuert, zudem ist eine Gebrauchtwagengarantie im Kaufpreis enthalten. Dieser Mazda dürfte also noch lange Freude bereiten.

Dieselpower und Euro-6-konform

Der Auftritt des Mazda6 ist gelungen: Der Kombi wirkt sportlich-elegant und bietet ordentlich Platz.

Neben der schnittigen Optik punktet der Mazda6 auch mit inneren Werten. Da wären zum einen der 2,2 Liter große Reihenvierzylinder mit Biturbo-Aufladung, der kraftvolle 150 PS und bis zu 380 Nm Drehmoment liefert. Das sorgt für flotte Fahrt bei wenig Verbrauch. Während Beschleunigung (0-100 km/h in 9,1 Sekunden) und Höchstgeschwindigkeit (211 km/h) schon ordentlich sind, ist der geringe Durst des knapp 1,5 Tonnen schweren Kombi wirklich bemerkenswert: Die offiziell angegebenen 4,2 Liter sind zwar ein wenig optimistisch, mit behutsamem Gasfuß lässt sich der Diesel aber durchaus mit rund fünf Litern auf 100 Kilometer bewegen. Zudem erfüllt der Diesel-Mazda bereits die Euro-6-Norm, was nicht viele seiner Altersgenossen von sich behaupten können. Im Innenraum setzt der Japaner auf klares, funktionales Design ohne viel Schnickschnack. So gehören Sitzheizung, Touchscreen-Display und Freisprecheinrichtung zu den Ausstattungs-Highlights. Dazu kommen diverse Assistenten, die dem Fahrer beim Ein- und Ausparken, beim Wechseln der Spur oder beim Bremsen in Gefahrensituationen unter die Arme greifen. Das vielleicht größte Plus beim Mazda6 ist aber das üppige Raumangebot. Fünf Insassen finden hier bequem Platz, das Kofferraumvolumen liegt bei 522 bis 1664 Litern (bei umgeklappter Rückbank).

Gebrauchter Mazda6 zum Drittel des Neupreises

Normalerweise sind gebrauchte Mazda6 in der Diesel-Kombi-Version recht wertstabil. Das hier angebotene Exemplar ist schon eine echte Ausnahme. Kostete der Wagen neu etwas über 30.000 Euro, so ist er jetzt – nach knapp fünfeinhalb Jahren – für günstige 10.450 Euro zu haben. Das ist fast ein Drittel des ursprünglichen Preises. Zu diesen Konditionen hat dieser Mazda6 2.2 Skyactiv-D Schnäppchencharakter. Hier gibt es weitere gebrauchte Mazda6 mit Garantie!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.