Mercedes G-Klasse Tuning: Lumma Teileprogramm

Mercedes-AMG G 63: Lumma CLR G770

Sechs Auspuffrohre für den AMG G 63

Lumma Design bietet nicht nur ein komplettes Breitbau-Kit für die G-Klasse an, sondern auch Sidepipes mit sechs Endrohren!
Sechs Auspuffrohre für den G 63! Mit seinem "CLR G770" Breitbau-Kit für die Mercedes G-Klasse hat Lumma Design bereits ein ordentliches Statement gesetzt. Jetzt legt der Tuner zusätzlich ein umfangreiches Nachrüst-Teileprogramm auf. Das Highlight ist der Auspuff!

Sidepipes mit sechs Endrohren

Die sechs Endrohre werden wahlweise in Chrom oder Schwarz geliefert.

Typisch G-Klasse bleibt es natürlich bei Sidepipes. Wem die serienmäßige Lösung nicht reicht, der kann bei Lumma Design eine neue Sportabgasanlage mit klappengesteuertem Endschalldämpfer und sechs Endrohren ordern. Ansonsten setzt der Veredler vor allem auf Carbon. Aus dem leichten Kohlefaser-Werkstoff sind unter anderem der Dachspoiler, die Außenspiegelkappen, Türgriffe und die Reserveradabdeckung am Heck gefertigt. Außerdem bietet Lumma eine Dachblende mit vier zusätzlichen LED-Scheinwerfern und eine Motorhauben-Verblendung an, beides ebenfalls aus Carbon. Wer will, kann sich auch im Innenraum zahlreiche Carbon-Teile einbauen lassen. Ebenfalls im Angebot: neue Räder. Am auffälligsten fährt die G-Klasse mit 23-Zöllern und 305er-Gummis vor.

Autor: Michael Gebhardt

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.