Der Mercedes GLB hat im Vergleich mit CLA Shooting Brake und CLA Coupé das bei Weitem beste Platzangebot und kommt auf Wunsch hochvariabel mit klappbarem Beifahrersitz (179 Euro), längs verschiebbarer Rückbank (428 Euro) und dritter Sitzreihe (1416 Euro). Da reichen die beiden anderen beim besten Willen nicht ran.

Vergleich Mercedes CLA, CLA Shooting Brake, GLB

Ausgewählte Produkte in tabellarischer Übersicht
Mercedes GLB 220 d 4Matic
Mercedes CLA 220 d Coupé
Mercedes CLA 220 d Shooting Brake
Vorn geht das Raumangebot in Ordnung, im Fond ist es aber doch ziemlich eng. Besonders im Coupé müssen Erwachsene den Kopf einziehen, mit noch einmal sechs Zentimeter weniger Kopffreiheit als im auch schon knapp geschnittenen Shooting Brake.

Fahrzeugdaten und Preise

Modell
CLA 220 d Shooting Brake
GLB 220 d 4Matic
CLA 220 d Coupé
Abzweigung
Motor
Abzweigung
Abzweigung
Leistung
Abzweigung
Abzweigung
Drehmoment
Abzweigung
Abzweigung
0-100 km/h
Abzweigung
Abzweigung
Vmax
Abzweigung
Abzweigung
Testverbrauch
Abzweigung
Abzweigung
Länge/Breite/Höhe
Abzweigung
Abzweigung
Kofferraum
Abzweigung
Abzweigung
Leergewicht/Zuladung
Abzweigung
Abzweigung
Anhänge-/Stützlast
Abzweigung
Abzweigung
Preis
Abzweigung
Vierzylinder, Turbo
140 kW (190 PS)
400 Nm bei 1600/min
7,2 s
237 km/h
5,7 l D/100 km
4688/1830/1442 mm
495-1360 l
1622/518 kg
1600/80 kg
ab 43.423 Euro
Vierzylinder, Turbo
140 kW (190 PS)
400 Nm bei 1600/min
7,7 s
220 km/h
7,0 l D/100 km
4634/1834/1659 mm
565-1800 l
1685/510 kg
1900/100 kg
ab 46.130 Euro
Vierzylinder, Turbo
140 kW (190 PS)
400 Nm bei 1600/min
7,1 s
244 km/h
5,4 l D/100 km
4688/1830/1439 mm
450-1550 l
1608/457 kg
1600/80 kg
ab 42.685 Euro
Als Motor haben wir für den Vergleich den 2,0-Liter-Vierzylinder-Diesel mit 190 PS ausgewählt, ein kerniger, kräftiger Typ mit lebhaften, beim GLB einen Hauch langsameren Fahrleistungen. Und mit bescheidenem Verbrauch. Im Vergleich kamen das Coupé auf 5,4, der Shooting Brake auf 5,7 und der GLB auf 7,0 Liter (als 4Matic).
Coupé und Shooting Brake liegen durchaus stramm und fahren sich flink und wendig. Der GLB federt weicher, ist gemütlicher ausgelegt, auch sehr handlich. Als 220 d steht er ab 46.130 Euro in der Liste, der Shooting Brake ab 43.423 Euro und das Coupé ab 42.685 Euro. Teuer, alle drei, doch der Mehrwert spricht für den GLB.

Bildergalerie

Mercedes CLA 220 d Shooting Brake  Mercedes CLA 220 d Coupé  Mercedes GLB 220 d 4Matic
Mercedes GLB 220 d 4Matic
Mercedes CLA 220 d Coupé
Kamera
Mercedes im Konzeptvergleich

Fazit

Coupé und Shooting Brake sind charmant gemacht und bestimmt nicht langweilig. Doch der GLB bietet einfach mehr: Platz, Komfort, Variabilität.