So war das nicht geplant! Auf der chinesischen Seite xincheping wurden einige Bilder der neuen E-Klasse (W214) geleakt. Zu sehen sind Front und Interieur. Eigentlich soll die neue Generation, die 2024 auf den Markt kommt, erst Anfang 2023 präsentiert werden.
Durch den Leak sind nun einige Details deutlich früher bekannt.
Der Kühlergrill der neuen E-Klasse erinnert stark an die aktuelle S-Klasse.

Was sofort ins Auge sticht: Der Kühlergrill wird wesentlich auffälliger und erinnert durch die drei Streben und die Kombination aus schwarzen Akzenten und Chrom stark an die aktuelle S-Klasse (W223). Auch zu erkennen ist, dass der Stern auf der Motorhaube wohl weiterhin fehlen wird.
In der 2024er E-Klasse wird das Display wieder im Querformat installiert sein. So zeigen es zumindest die Bilder.

Worin sich die neue E-Klasse von der aktuelle S-Klasse unterscheiden würde, wenn dies so realisiert wird, wie auf den Bildern zu erkennen, ist der Armaturenbereich. Denn dort ist das mittig angelegte Display nicht hochkant (wie beim W223), sondern querformatig mit abgerundeten Ecken. Auch im Bereich hinter dem Lenkrad findet sich ein Display für digitale Anzeigen. Mehr Infotainment ist den Bildern nicht zu entnehmen.
Eine Übersicht zu den wichtigsten Fakten der sechsten E-Klasse-Generation gibt es hier.

Von

Kim-Sarah Biehl