Mercedes G-Klasse Tuning: Forgiato-Räder

Mercedes G-Klasse Tuning: Forgiato

Tellerfelgen für die Mercedes G-Klasse

Forgiato hat für die Mercedes G-Klasse ganz besondere Räder entworfen: Die Cactus-Jack-Felgen sind geschlossen und vermitteln eine klare Botschaft!
Diese Felgen sind ein Hingucker! Ab Werk hält Mercedes bereits jede Menge Räder für die G-Klasse bereit, und im Zubehörhandel gibt es noch viel mehr Auswahl. Ganz besondere Schlappen hat jetzt Forgiato auf den Markt gebracht!
Autoteile bei ebay

Auspuffanlagen

Bremssattel

Scheinwerfer

Filter

Rückleuchten

Während sich manche Felgen-Designer mit mehr oder weniger vielen Speichen verkünsteln, setzt Forgiato auf ein komplett geschlossenes Tellerdesign. Die Räder nennt Forgiato "Cactus Jack" - wie das Musiklabel des Rappers Travis Scott.

Felgen mit eingravierter Message

Das Highlight der Räder ist die Gravur am Rand. Dort steht: "Don't read this and drive".

Anders als Schallplatten sind die Felgen aber nicht schwarz, sondern metallisch-glänzend. Besonderes Highlight: Auf dem Felgenrand graviert der Hersteller den Spruch "Don't read this and drive" ein. Ein schmaler Luftauslass oberhalb des beschrifteten Streifens soll dafür sorgen, dass die Wärme der Bremsen entweichen kann. Erhältlich sind die Räder in den Größen 20, 22, 24 und 26 Zoll, der Preis startet bei rund 1500 US-Dollar (ca. 1350 Euro) – pro Rad.

Autor: Michael Gebhardt

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.