Mercedes S 70 AMG

Mercedes S 70 AMG: S 600 L, W 140, Preis

S-Klasse mit 7,0-Liter-V12 zu verkaufen

Den Mercedes S 70 AMG konnte man nie offiziell bestellen. Trotzdem wird jetzt  eine dieser S-Klassen mit 7,0-Liter-V12 verkauft. Der Preis ist heftig!
Diese Mercedes S-Klasse ist eine echte Rarität! Beim S 70 AMG handelt es sich um einen W 140, der so nie offiziell zu bestellen war. Die AMG-Version ist so selten, dass nicht mal Mercedes Informationen zu den Stückzahlen hat. Jetzt steht einer der seltenen S 70 AMG zum Verkauf!
Offiziell tauchte der S 70 AMG in keiner offiziellen Preisliste auf. Das liegt daran, dass Kunden ihren S 600 bei AMG abgeben konnten und die Affalterbacher den W 140 gegen ordentlich Aufpreis zum S 70 umbauten. Ähnlich machte es Mercedes auch beim SL 73, der auf einem SL 600 basiert. Beim S 70 AMG wurde der V12 (M 120) von 6,0 auf 7,0 Liter aufgebohrt, die Leistung stieg von 394 auf 496 PS an. Zusätzlich wurden eine größere AMG-Bremse, eine Abgasanlage ab Krümmer und 18-Zoll-Monoblockfelgen verbaut.

Mercedes S 70 AMG

Dieser S 70 AMG kommt aus der Schweiz

Der V12 wurde bei AMG auf 7,0-Liter aufgebohrt und nach über 180.000 Kilometern komplett überarbeitet.

Mutmaßlich wurden deutlich unter 100 S 600 in Affalterbach zum S 70 AMG umgebaut, der Großteil davon für den Export. In Quakenbrück steht jetzt eine dieser besonderen AMG-Versionen zum Verkauf. Der Preis? 84.900 Euro! Ob das günstig oder teuer ist, lässt sich schwer beurteilen, da aktuell kein anderer S 70 AMG zum Kauf angeboten wird. Zumal es sich bei diesem W 140 um keinen Import aus den USA oder Japan handelt, sondern um einen von ursprünglich drei in die Schweiz ausgelieferten Exemplaren. Dadurch lässt sich vermutlich auch die minimal abweichende Leistung von den im Inserat beschriebenen 470 PS zu der offiziellen Werksangabe von 496 PS erklären – da es mitunter länderspezifische Unterschiede gab.

Kilometerstand W 140: 190.000

Wie es sich für eine Luxus-Limousine gehört, hat der S 70 AMG ein Kühlfach ab Werk an Bord.

Zurück zum inserierten W 140: Der S 70 AMG wurde 1996 als Sonderbestellung an einen Schweizer Chefarzt ausgeliefert und trägt die extrem seltene Farbe Turmalingrün metallic. Zweite Hand war ein 70-jähriger Liebhabe. Und trotz der hohen Laufleistung von 190.000 Kilometern scheint der AMG in einem exzellenten Zustand zu sein. Das liegt auch daran, dass der Händler Investment on wheels den seltenen Mercedes komplett restauriert hat.
Der 7,0-Liter-V12 wurde in alle Einzelteile zerlegt und anschließend penibel wieder zusammengesetzt. Dabei wurden zahlreiche Neuteile wie Zylinderkopfdichtungen, Steuerkette mit Spanner, Ventilschaftdichtungen sowie Wasserpumpe und Thermostat verwendet. Während man schon mal dabei war, wurden auch gleich alle zwölf Zündspulen plus zahlreiche Dichtungen und Leitungen getauscht. Das Automatikgetriebe wurde ebenfalls überholt, was bedeutet, dass die in der Szene so wichtigen Matching Numbers erhalten blieben. Die aufwendigen Arbeiten reichten so weit, dass das Getriebe-Steuergerät nach Affalterbach geschickt wurde, um direkt bei AMG neu programmiert zu werden.

Komplett-Restaurierung für den W 140

Alt oder neu: Mercedes-AMG GT 63 oder Mercedes S 70 AMG?

Gleichzeitig wurde das komplette Fahrwerk inklusive Querlenkern, Dämpfern und Achsteilen restauriert. Das Differenzial wurde neu abgedichtet und die Stoßdämpfer und Leitungen erneuert. Die 18-Zoll-Monoblock-Felgen wurden neu gepulvert. Weniger gut für Liebhaber von Patina: Die S-Klasse wurde komplett neu in der Originalfarbe lackiert. Die Heckleuchten und Blinker wurden gegen Neuteile ersetzt.
Auch im beigen Innenraum mit der Lederausstattung Exclusive Champignon V12 wurde Hand angelegt. Lenkrad und Holz-Zierleisten sind brandneu und stammen aus dem Mercedes-Restbestand. Unabhängig von diesen Neuteilen ist das Interieur im Top-Zustand. Schon aus der Inseratsbeschreibung wird klar: Hier wurden weder Kosten noch Mühen gescheut, um den S 70 AMG wieder in Bestzustand zu versetzen. Seit dieser Komplett-Restaurierung wurde der S 70 AMG 1200 Kilometer behutsam eingefahren und ist jetzt bereit für seinen neuen Besitzer!

Autor:

Stichworte:

V12

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.