Gebrauchtwagen-Test Mini One 1.2

Mini One 1.2: Gebrauchtwagen-Test

Sind aller guten Dinge drei?

Der Mini mit Dreizylinder soll Herz und Verstand gleichermaßen ansprechen. Der Gebrauchtwagen-Test klärt, ob ihm das gelingt.
Die britische Revolution startete vor 60 Jahren. Mit dem Ur-Mini. 2001 trat BMW das Markenerbe an und landete mit der Retro-Neuauflage einen Riesenhit. Heute steht Mini für eine Markenfamilie, die teilweise schon Richtung maxi tendiert. In dritter Generation unter BMW-Regie wuchs der dreitürige Klassiker 2014 auf immerhin 3,81 Meter Außenlänge. Auch in Sachen Qualität konnte er kontinuierlich zulegen: In den ersten beiden Modelljahren 2014 und 2015 gab es ernste Motorprobleme durch fehlerhafte Kurbelwellen-Axiallager. Doch BMW besserte in der Serie nach und zeigte sich bei betroffenen Fahrzeugen kulant. Wirklich empfehlenswert sind Fahrzeuge ab Modelljahr 2016. Klar gäbe es geräumigere Kleinwagen-Alternativen für weniger Geld, doch Mini-Käufer treffen ihre Kaufentscheidung eher mit dem Herzen.

Gebrauchtwagensuche: MINI

Dreizylinder-Turbobenziner hat ein angenehmes Temperament

Der Arbeitsplatz: Retro-Cockpit mit Infotainmentdisplay, der Tacho sitzt vorm Lenkrad.

Unser Fotofahrzeug vom Autohaus Czychy in Neu Wulmstorf (Niedersachsen) hat in gut drei Jahren 62.600 Kilometer abgespult. Trotz schlichter Konfiguration mit Halogenlicht, schmalen 15-Zoll-Stahlfelgen und Plastiklenkrad ist es nicht zu spartanisch, sondern wirkt wie die Essenz des Wesentlichen. Als Extras wurden nur Salt-Paket, Soundsystem Boost, Connected-Schnittstelle und Sitzheizung geordert. Der quirlige Dreizylinder-Turbobenziner (B38) mit 102 PS lässt sich sparsam fahren und hat ein angenehmes Temperament. Motorisch ist er die Wahl der Vernunft. Positiv stimmen uns auch der moderate Gebrauchtpreis von 10.930 Euro und die Aussicht auf überdurchschnittlich guten Werterhalt. Außerdem fallen beim One die Unterhaltskosten niedriger als bei den mit 136 bis 231 PS sportlicheren Cooper-, Cooper-S- und Cooper-Works-Benzinern aus.
Überblick: Alles zum Mini One

Mini-Motorisierungen liefen häufig bei Carsharing-Anbietern

Der Hebebühnencheck offenbart keine bösen Überraschungen: Dieser Brite ist nach dreieinhalb Jahren knochentrocken. Bis auf einen leicht rostigen Auspuff wirkt er absolut fit. Achtung: Gerade die kleinen Mini-Motorisierungen mit 75 und 102 PS liefen häufig bei Carsharing-Anbietern wie DriveNow. Diese können erhöhten Verschleiß zeigen und sind im Verkauf leider nicht immer auf den ersten Blick als ehemalige Mietmobile erkennbar.

Technische Daten
Motor Dreizylinder, Turbo/vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4/2
Hubraum 1198 cm³
Leistung 75 kW (102 PS) bei 4250/min
Drehmoment 180 Nm bei 1400/min
Höchstgeschw. 195 km/h
0–100 km/h 9,9 s
Tank/Kraftstoff 40 l/Super
Getriebe/Antrieb Sechsgang manuell/Vorderrad
Länge/Breite/Höhe 3821/1727/1414 mm
Kofferraumvolumen 211/731 l
Leergewicht/Zuladung 1140/430 kg
Fazit von Lars Jakumeit: Der ab 2014 gebaute Mini ist, wenn man von den anfänglichen Motorproblemen absieht, erstaunlich solide. Bis auf leichte Verarbeitungsschwächen, das hohe Gebrauchtpreisniveau und den nicht eben billigen Unterhalt gibt es wenig auszusetzen. Urteil: vier von fünf Punkten.

Gebrauchtwagen-Test Mini One 1.2

Mini One 1.2 (F56)Mini One 1.2 (F56)Mini One 1.2 (F56)

Kosten
Unterhalt
Testverbrauch 6,9 l S/100 km
CO2 109 g/km
Inspektion 200-400 Euro
Haftpflicht (18)* 568 Euro
Teilkasko (19)* 632 Euro
Vollkasko (19)* 1009 Euro
Kfz-Steuer (Euro 6) 52 Euro
Ersatzteilpreise**
Lichtmaschine (AT) 951 Euro
Anlasser (AT) 531 Euro
Wasserpumpe 376 Euro
Zahnriemen entfällt, Kette
Nachschalldämpfer 445 Euro
Kotflügel vorn links, lackiert 680 Euro
Bremsscheiben und -klötze 560 Euro
*Onlinetarif der HUK24-Versicherung: Zulassung in Hamburg, Fahrer nur Versicherungsnehmer und Partner (25 Jahre alt), jährliche Fahrleistung 15.000 km, Schadensfreiheitsklasse 1; ** Preise inklusive Arbeitslohn und 19 Prozent Umsatzsteuer.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.