Nordschleife: Extrem-Drift

Nordschleife: Extrem-Drift

Im Drift durch die Grüne Hölle

US-Driftprofi Vaughn Gittin Jr. hat es gewagt und ist die komplette Nordschleife im Drift gefahren! AUTO BILD zeigt das spektakuläre Video!
Die Nürburgring-Nordschleife gilt als eine der anpruchsvollsten Rennstrecken der Welt. Driften ist hier normalerweise nicht erlaubt. US-Diftprofi Vaughn Gittin Jr. hat es trotzdem gewagt und ist als erster Fahrer die komplette Nordschleife mit seinem bis zu 900 PS starken Mustang RTR quer gefahren. Die Strecke wurde extra für die Wahnsinnsrunde gesperrt. Drei Sätze Spezialreifen von Gittins Sponsor Nitto gingen drauf, der wilde Mustang erreichte Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 240 km/h. Und das quer!
Die Strecke verlangte dem hartgesottenen Driftprofi alles ab. "Einer der verrücktesten Teile des Videos ist der Sprung in den 'Pflanzgarten' bei Kilometer 15. Unmittelbar nach der Landung musste ich den Mustang hart abbremsen, um die scharfe Rechtskurve zu schaffen. Verdammt, war das eng", sagte Gittin nach seiner extremen Runde auf der Nordschleife.

Stichworte:

Nürburgring Driften

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.