Opel Astra GTC 2.0 CDTi: Gebrauchtwagen

Diesen gepflegten Opel Astra GTC gibt es für günstige 10.000 Euro!

Mit einem Opel Astra der Baureihe J kann man wenig falsch machen. Als GTC CDTi sieht der Opel richtig cool aus und kann genauso schnell wie sparsam.
Der Opel Astra hat sich zur echten Kauf-Empfehlung gemausert. Rost ist kein Thema mehr, dafür gibt es in jeder Hinsicht viel Auto fürs Geld. Die Passagiere freuen sich über die komfortablen Sitze, die Brieftasche des Eigners über sparsamen Umgang mit dem Kraftstoff. Als schnittig gezeichneter GTC kann der Astra sogar richtig cool sein. Ein Autohändler in Korschenbroich bei Mönchengladbach (NRW) bietet derzeit einen Opel Astra J GTC 2.0 CDTi an. Der inserierte Wagen ist karbonschwarz und wurde mit Borbet-Felgen optisch verfeinert. 

Gebrauchtwagen mit Garantie

9.920 €

Opel Astra 2.0 J GTC Basis Multif Lenkrad, Diesel

90.429 km
121 kW (165 PS)
08/2015
Opel Astra 2.0 J GTC Basis Multif Lenkrad, Diesel +
Zum Inserat
Diesel, 4.8 l/100km (komb.) CO2 127 g/km*
Die Erstzulassung erfolgte im August 2015. Damit dürfte der Opel zu den letzten Exemplaren der Astra-Baureihe J (2009 bis 2015) gehören. Kenner freuen sich über solche Angebote, weil die Hersteller bei späten Vertretern eines Modells meist alle Kinderkrankheiten kuriert haben. Der Dieselmotor leistet 165 PS. Damit kann der Opel ebenso sparsam wie schnell unterwegs sein. Fleißiges Schalten vorausgesetzt, flitzt er sogar herrlich dynamisch ums Eck. Der Motor schafft die Euro-5-Schadtstoffnorm. Das könnte für die Einwohner mancher Metropole ein Manko sein, weil der Astra von Diesel-Fahrverboten betroffen ist. Alle anderen können sich über ein kraftvolles Coupé für kleines Geld freuen.

Gepflegtes Auto mit überschaubarer Laufleistung

Kleines Geld deshalb, weil der Opel überschaubare 10.480 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Gebrauchtwagengarantie kostet. Das Auto ist laut Anzeige unfallfrei und scheckheftgepflegt und macht auf den Bildern einen guten Eindruck, Schäden sind keine zu erkennen. Die Laufleistung liegt bei 90.429 Kilometern. Der Opel hatte bisher einen Vorbesitzer, TÜV gibt es beim Kauf neu.

Mit einem Opel Astra J macht man praktisch nichts falsch

Die Daten des inserierten Opel klingen gut. Auf den Fotos macht er dazu einen gepflegten Eindruck.

Der TÜV ist mit dem kompakten Opel grundsätzlich sehr zufrieden. Die vierte Generation Astra steht im Vergleich zu den Vorgängern zwar moppelig und relativ schwer da, sie leistet sich aber nur wenige technische Schwächen. Bei den 2.0 CDTi könnte es zu klemmenden Injektoren kommen. Und eine fehlerhafte Software könnte entladene Batterien zur Folge haben. Zudem sollte man sich die Scheinwerfer genau ansehen, denn die könnten beschlagen sein. Ein Blick unters Auto muss sein, weil der Astra J Opel-typisch gerne mit Öl kleckert. Dazu sollte ein Astra J bei der Besichtigung auf die Bühne. Denn wegen des Gewichts, können die Federn brechen. (Hier gibt es mehr gebrauchte Opel Astra mit Garantie.)

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.