Opel Mokka-e

Opel Mokka 1.2 (2021): Leasing, günstig, Angebot

Opel Mokka für 65 Euro netto monatlich günstig im Leasing

Mit der zweiten Generation des Mokka hat Opel das SUV komplett umgekrempelt. Jetzt gibt es den stylishen Rüsselsheimer günstig im Leasing!
Der neue Opel Mokka hat nur noch wenig mit seinem Vorgänger gemeinsam. Das rundliche Design ist passé, stattdessen zeigt die zweite Generation ordentlich Kante und ist damit richtig stylish unterwegs. Als erstes Opel-Modell trägt der Mokka das neue Markengesicht, das die Rüsselsheimer "Vizor" getauft haben. Im AUTO BILD-Test überzeugte der Mokka als "urdeutsches Fahrzeug mit ausgewogenem Fahrwerk und einer sehr präzisen Lenkung". Der neue Mokka startet in der Basis bei 19.990 Euro brutto. Im Leasing ist der Rüsselsheimer aktuell richtig günstig!
Auf sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Gewerbekunden den neuen Opel Mokka für gerade einmal 65 Euro netto im Monat leasen. Die Laufzeit des Angebots beträgt 24 Monate bei einer maximalen Laufleistung von 10.000 Kilometern im Jahr. Allerdings lassen sich die Dauer des Leasingvertrags und die Laufleistung gegen einen Aufpreis erhöhen. Eine Sonderzahlung verlangt der Leasinggeber nicht, es werden aber Überführungskosten von 836,13 Euro netto fällig. Über eine Laufzeit von 24 Monate kommen so Gesamtkosten von 2396,13 Euro netto auf Gewerbetreibende zu. Das entspricht einem Leasingfaktor von 0,59. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)

Opel Mokka ist fürs Leasing frei konfigurierbar

Beim angebotenen Opel Mokka handelt es sich um ein frei konfigurierbares Bestellfahrzeug. Damit lassen sich individuelle Ausstattungswünsche gegen Aufpreis realisieren, allerdings gibt der Leasinggeber die Lieferzeit deshalb mit ca. sechs Monaten an. Das Basismodell des Mokka kommt mit einem 1,2 Liter großen und 100 PS starken Dreizylinder-Benziner zum Kunden. Die Gänge sortiert ein manuelles Sechsganggetriebe. Der Leasinggeber gibt die Farbe des Modells mit "Macha Grün Metallic" an, was dem SUV selbst ohne Aufpreis einen quirligen Auftritt verschafft. Klimaanlage und LED-Scheinwerfer sind beim Mokka immer serienmäßig. Wer Wartungs- und Verschleißteilkosten scheut, der kann sich bei diesem Angebot zurücklehnen: Beide Punkte sind in der monatlichen Rate enthalten. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Fotos: Opel Automobile GmbH

Stichworte:

SUV

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.