Gebrauchtwagen-Test Opel Mokka X

Opel Mokka X: Gebrauchtwagen-Test

Stark, dieser Mokka!

Im Juni 2019 wurde der Opel Mokka X eingestellt. Zeit, sich noch einen guten zu sichern. Der Gebrauchtwagen-Test hilft dabei.
Ein Parkhaus bei Nacht, neidische Blicke vom Hipster mit der alten Mercedes S-Klasse, als der brandneue Opel Mokka vorbeirollt. Stark. Doch ganz so, wie die Werber sich das zum Start von Opels erstem Bonsai-SUV bei der Einführung 2012 gedacht haben, kam es nicht. Ein alter Benz ist noch immer cooler. Und der Mokka findet seine Kunden eher im Funktionswestenmilieu jenseits der 60. Sei's drum. Die Silver-Ager kommen dank der hohen Sitzposition nicht nur gut in den Mokka, sie kommen auch gut mit ihm klar. Und das auf Dauer.

Gebrauchtwagensuche: Opel Mokka X

Seine Kleinwagenwurzeln versteckt der Mokka X gut

Mit der Modellpflege 2016 fand man bei Opel zum alten Ordnungssinn zurück. Alles ist da, wo es hingehört, und ordentlich verarbeitet.

Mit dem Mokka ist es Opel erstmals gelungen, ein unfreiwilliges GM-Kind so umfangreich und gründlich zu überarbeiten, dass er sich am Ende nicht nur wie ein echter Opel anfühlt, sondern sich auch dauerhaft so benimmt. Kein Vergleich zu den Adoptivflops Sintra, Antara und Co. Ausgewogen und erwachsen wirkt er beim Fahren. Keine Spur von den Kleinwagenwurzeln, die in ihm stecken. Komod kontert er schlechte Straßen, versorgt mit sauberer Verarbeitung und guten Sitzen auch das Lustzentrum. Noch überzeugender wurde er im September 2016. Da mutierte der Mokka zum Mokka X. Gut erkennbar an der überarbeiteten Front, die nun auch LED-Scheinwerfer trug. Innen begeisterte der neue Ordnungssinn, der mit dem Krieg der Knöpfe, der in der ersten Generation noch wild getobt hatte, endlich aufräumte.

Technische Daten
Motor Vierzylinder/vorn quer
Ventile/Nockenwellen 4 pro Zylinder/2
Hubraum 1598 cm³
Leistung 100 kW (136 PS) bei 3500/min
Drehmoment 320 Nm bei 2000/min
Höchstgeschw. 187 km/h
0–100 km/h 10,3 s
Tank/Kraftstoff 54 l/Diesel
Getriebe/Antrieb Sechsgang manuell/Allrad
Länge/Breite/Höhe 4275/1781/1658 mm
Kofferraumvolumen 356-1372 l
Leergewicht/Zuladung 1504/434 kg

Der 1,6-Liter-Diesel steht dem Mokka X besser zu Gesicht

Ist Allrad an Bord, bitte checken: Ein verkratzter Unterboden und überhöhter Verschleiß verraten Abstecher ins Gelände.

Für Vortrieb sorgten zum Schluss nur noch zwei Motoren. Ein 1,4-Liter-Turbobenziner mit 120 und 140 PS sowie ein 1,6-Liter-Diesel, der wahlweise 110 der 136 PS mobilisiert und dank seines höheren Drehmoments besser zu dem kleinen Wonneproppen passt, der mit mindestens 1,4 Tonnen Gewicht und großer Stirnfläche nicht so schnell übermotorisiert ist. Die Benziner arbeiten zwar untenrum laufruhiger als die rauen Diesel, benehmen sich derart bewegt aber auch nicht besonders aktiv. Der extra zu zahlende Allrad ist eine Randerscheinung auf dem Gebrauchtwagenmarkt und lohnt sich nur in den schneereichen alpinen Regionen. Häufiger anzutreffen ist dagegen die Sechsstufenautomatik, die mit ihrem Charakter gut zum gemütlichen Mokka passt. Die Gebrauchtpreise sind stabil, der Mokka X ist es wert. Weil er richtig gut ist. Nur eben nicht cool.
Überblick: Alles zum Opel Mokka X
Fazit von Redakteur Malte Büttner: Mit dem Mokka X ist Opel ein ziemlicher Treffer gelungen. Ordentlich verarbeitet, gemütlich und nicht zu groß. Die Schwachpunkte halten sich in Grenzen. Achtung: Frühe Diesel erfüllen nur die Euro-5-Norm und verlieren daher stärker an Wert. Urteil: 4,5 von fünf Punkten.

Gebrauchtwagen-Test Opel Mokka X

Opel Mokka XOpel Mokka XOpel Mokka X

Kosten
Unterhalt
Testverbrauch 5,6 l D/100 km
CO2 154 g/km
Inspektion 250-450 Euro
Haftpflicht (17)* 567 Euro
Teilkasko (20)* 129 Euro
Vollkasko (17)* 542 Euro
Kfz-Steuer (Euro 6) 210 Euro
Ersatzteilpreise**
Lichtmaschine (AT) 520 Euro
Anlasser (AT) 740 Euro
Wasserpumpe 676 Euro
Zahnriemen entfällt, Kette
Nachschalldämpfer 632 Euro
Kotflügel vorn links, lackiert 682 Euro
Bremsscheiben und -klötze vorn 575 Euro
*Onlinetarif der HUK24-Versicherung: Zulassung in Hamburg, Fahrer nur Versicherungsnehmer und Partner (25 Jahre alt), jährliche Fahrleistung 15.000 km, Schadensfreiheitsklasse 1; **Preise inklusive Arbeitslohn und 19 Prozent Umsatzsteuer

Stichworte:

SUV

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.