Peugeot E-Legend Concept: Werbung

Peugeot E-Legend 2018

Peugeot E-Legend Concept: TV-Werbung

Was steckt hinter der Peugeot-Werbung?

Seit Wochen macht Peugeot in einem TV-Spot Werbung für den E-Legend Concept. Kommt die Neuauflage des 504 in den Handel?
Wer momentan den Fernseher einschaltet, kommt an der neuen Peugeot-Werbung kaum vorbei: Im Spot wird die Elektro-Studie Peugeot E-Legend beworben – mal fährt der Wagen entspannt auf der Landstraße, in einer anderen Version durch die City. Das auf dem Pariser Autosalon 2018 präsentierte Concept Car ist voll elektrisch unterwegs, auf Wunsch auch autonom. Beim Design stand der Peugeot 504 aus vergangenen Tagen Pate. Aber wieso bewirbt ein Hersteller ein Auto, das es überhaupt nicht zu kaufen gibt?
Können wir etwa auf eine Serienversion des elektrischen Coupés hoffen? Die Fakten sprechen dagegen. Es gibt bislang keine Anzeichen dafür, dass die Franzosen in nächster Zeit ein Elektrofahrzeug auf Basis dieser Studie vorstellen möchten. Aktuell bedient Peugeot ausschließlich den Volumenmarkt und setzt nicht auf Nischenmodelle. Vielmehr geben die Franzosen mit dem Konzept einer breiten Masse einen Ausblick auf künftige Modelle. Daher scheint es fast schon so, als ob Peugeot den E-Legend dazu nutzt, das etwas angestaubte Image der Marke aufzupolieren und zu stärken. Fans des E-Legend müssen sich also mit der Studie begnügen. Eine Serienversion ist nämlich nicht geplant.

Alle Infos zum Peugeot E-Legend gibt's hier!

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.