Très chic! Mit dem neuen Integrierten beweisen die Franzosen einmal mehr ihr Gespür für geschmackvolles und stimmiges Innendesign. Schon seit 1962 produziert Pilote Freizeitfahrzeuge, zunächst Wohnwagen, heute nur noch Wohnmobile der oberen Mittelklasse. Als eine von acht Marken im Konzern Groupe Pilote fertigt Pilote alle Fahrzeuge in Frankreich.

Shopping-Tipps: Amazon

Ausgewählte Produkte in tabellarischer Übersicht
Bluetooth Transmitter
ab ca. 15,00 EUR
Handy-Halterungen
ab ca. 12,00 EUR
Verkehrsalarm
ab ca. 69,00 EUR
Bluetooth-Adapter
ab ca. 13,00 EUR
GPS-Tracker
ab ca. 42,00 EUR

Das ist er: Ein großzügiger Integrierter mit serienmäßig vier festen Schlaf- und Sitzplätzen. Die gehobene Ausstattungslinie Évidence erhöht zwar den Preis auf 81.900 Euro, bietet dafür im Gegenzug aber quasi eine Vollausstattung. Diese umfasst unter anderem das Energiepaket mit 100-Watt-Solarpanel, Markise, Zwei-Punkt-Zentralverriegelung der Aufbautür, Pioneer-Radiosystem mit 9-Zoll-Touchscreen, Rückfahrkamera, Sat-Anlage mit TV-Vorbereitung und -halter, Lenkrad und Schaltknauf mit Lederbezug, zum Doppelbett umbaubare Einzelbetten, Außenschublade und elektrische Trittstufe. Der Grundpreis der einfacheren Ausstattungslinie Expression beträgt 72.420 Euro.

Pilote G740 FGJ: Tageslicht, Bewegungsfreiheit und eine bequeme Stehhöhe

Das hat er: Licht, großzügiges Raumgefühl und Bewegungsfreiheit. Die gemütliche Vis-à-vis-Sitzgruppe eignet sich nicht nur zum gemütlichen Beisammensein, sondern erweist sich zudem als multifunktional. Mit Benutzung der drehbaren und höhenverstellbaren Fahrerhaussitze finden in der Sitzgruppe bis zu sechs Personen bequem Platz. Die Sitzbank auf der Beifahrerseite kann bei Bedarf im Handumdrehen in einen weiteren Sitzplatz mit Dreipunktgurt und verstellbarer Rückenlehne umgebaut werden. Für mehr Bewegungsfreiheit lässt sich der Esstisch einfach in der Mitte um klappen. Ebenfalls großzügig fällt das Platzangebot in der Küche aus. Endlich mal eine Arbeitsplatte, die Hobbyköchen genügend Raum zur Entfaltung gibt.
Pilote G740 Évidence
Mit den drehbaren Fahrersitzen erweitert sich die gemütliche Sitzgruppe für bis zu sechs Personen.
Die farblich passende graue Wandverkleidung sieht nicht nur schick aus, sondern schützt auch effektiv vor Kochspritzern. Daneben überzeugen die großen und vor allem tiefen Schubladen, in denen Ölflaschen auch stehend gelagert werden können. Pluspunkte bekommen oben drein die Haken für Geschirrtuch und Topflappen sowie die zwei modernen Gewürzregale. Anhand dieser Detailliebe in der Küche kann man gut erkennen, wie gern Franzosen in ihren Reisemobilen kochen.

Bildergalerie

Pilote G740 Évidence
Pilote G740 Évidence
Pilote G740 Évidence
Kamera
Pilote G740 FGJ im Test
Auch Dusche und Waschraum bieten eine Menge Bewegungsfreiheit. Zudem lassen sich beide Bereiche durch Schiebe- und Badtür räumlich verbinden und gleichzeitig für mehr Privatsphäre von Schlaf­- und Wohnbereich abtrennen.

Ausstattung und zahlreiche Komfortfeatures erzwingen die Auflastung

So fährt er: Trotz seiner Länge von immerhin 7,49 Metern leichtfüßig und einfach. Selbst die engen Gassen und Landstraßen in Oberfranken bereiten uns keinen Stress bei der Testfahrt. Für gute Rundumsicht sorgen die großen Außenspiegel, Fenster und die serienmäßige Rückfahrkamera mit hochauflösendem Bildschirm. Je nach Lichteinfall stört lediglich die Reflexion des Aluminiumrahmens der Frontscheibenverdunkelung. Wegen des langen Hecküberhangs bedarf es etwas Vorsicht und Übung beim Abbiegen, Rangieren und Einparken.
Pilote G740 Évidence
Der Integrierte fährt sehr angenehm. Beim Rangieren ist aufgrund des langen Überhangs Vorsicht geboten.
Mit dem 160-­PS­-Diesel und der Neunstufen-­Wandlerautomatik beschleunigt der Franzose kräftig, komfortabel und sicher. Durch die höhere Ausstattung und die zahlreichen Komfortfeatures führt kein Weg an einer Auflastung, verbunden mit dem Einbau verstärkter Federn an Vorder-­ und Hinterachse, vorbei. Die Zuladung beträgt bei einer Auflastung auf 4,4 Tonnen dann stattliche 1814 Kilogramm. So gerüstet, bereitet auch die Mitnahme von schweren E-­Bikes keine unnötigen Sorgen.

Technische Daten

Abzweigung
Motorisierung
Abzweigung
Abzweigung
Leistung
Abzweigung
Abzweigung
Hubraum
Abzweigung
Abzweigung
Drehmoment
Abzweigung
Abzweigung
Höchstgeschwindigkeit
Abzweigung
Abzweigung
Getriebe/Antrieb
Abzweigung
Abzweigung
Tankinhalt/Kraftstoffsorte
Abzweigung
Abzweigung
Länge/Breite/Höhe
Abzweigung
Abzweigung
Radstand
Abzweigung
Abzweigung
Bereifung
Abzweigung
Abzweigung
Leergew. fahrbereit/Zuladung
Abzweigung
Abzweigung
Anhängelast (gebremst/ungebremst)
Abzweigung
Abzweigung
Material Wand/Dach/Boden
Abzweigung
Abzweigung
Liegefläche Heck L x B
Abzweigung
Abzweigung
Liegefläche Hubbett L x B
Abzweigung
Abzweigung
Frischwasser-/Abwassertank
Abzweigung
Abzweigung
Herd
Abzweigung
Abzweigung
Bordbatterie
Abzweigung
Abzweigung
Gasvorrat/Heizung
Abzweigung
Abzweigung
Grundpreis
Abzweigung
Abzweigung
Testwagenpreis
Abzweigung
MultiJet 2 160 
118 kW (160 PS) bei 3500 U/min
2287 ccm
380 Nm bei 1750 U/min
100 km/h (> 3,5 t)
Neunstufen-Wandlerautomatik/Vorderrad
75 l/Diesel 
7490/2300/2880 mm
4035 mm
225/75 R 16 CP
3216/1814 kg
2000/750 kg
Stahlblech/GFK/Stahlblech
800 x 2000-1940 mm
1350 x 1900 mm 
130/95 l
2 Flammen
95 Ah
2x 11 kg/Truma Combi 6
ab 72.420 Euro
81.900 Euro

Fazit

Der neue Integrierte von Pilote verbindet stilvolles Wohnambiente mit hohem Reisekomfort. Die ordentlich verarbeiteten Möbel strahlen zudem Solidität aus. Das gibt es nicht zum Discountpreis. Trotzdem stimmt das Preis­-Leistungs­-Verhältnis, weil auch die Serienausstattung angemessen ausfällt.

Von

Helene Schmidt