Pirelli Cyber Reifen (2019): 5G, Sicherheit, Car2Car

Pirelli Cyber Reifen (2019): 5G, Sicherheit, Car2Car

Dieser Reifen ist immer online

Der neue Pirelli Cyber Reifen nutzt 5G, um sich mit anderen Autos zu vernetzen. Das soll die Fahrt beispielsweise bei Nässe und Glätte sicherer machen. Alle Infos!
Pirelli hat einen neuen Reifen entwickelt, der den Netzstandard 5G nutzt und immer online ist. Was zuerst abwegig klingt, soll in Zukunft zur Sicherheit im Autoverkehr beitragen. Ein Sensor im sogenanntem Cyber Reifen bemerkt, wenn die Fahrbahn nass oder glatt ist oder die Traktion auf andere Art und Weise schlecht ist und übermittelt die Infos an die Fahrzeugtechnik. Und: Über 5G können auch an andere vernetzte Fahrzeuge von diesen Daten profitieren. Beispiel: Wenn Aquaplaning droht, können diese Autos auf der betroffenen Strecke automatisch die Fahrassistenzsysteme anpassen oder Warnhinweise im Cockpit einblenden. 

Informationen über abgefahrene Profile

Mit der Technik könnten sogar digitale Schilder an Autobahnbrücken die Meldung aufnehmen und beispielsweise eine Glättewarnung anzeigen. Der Cyber Reifen kann aber noch mehr: Der Sensor liefert auch Daten zu den gefahrenen Kilometern und der dynamischen Belastung. Mit diesen Informationen könnte in Zukunft der Fahrer vor abgefahrenen Profilen oder porösen Gummis gewarnt werden.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.