Echte SUV-Cabrios sind eine seltene Spezies. Gemeint sind keine offenen Offroader wie Mercedes G-Klasse Cabrio oder Jeep Wrangler, sondern SUVs im modernen Sinne. VW T-Roc, Range Rover Evoque und das Nissan Murano Cross Cabriolet kommen einem in den Sinn, danach wird die Luft dünn. Das mag auch daran liegen, dass keines der genannten Exemplare je so richtig gezündet zu haben scheint.
Gebrauchtwagenmarkt
Porsche Cayenne Turbo Coupe

Aktuelle Angebote: Porsche Cayenne

Porsche Cayenne: mit Garantie im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt.

Die Karosseriespezialisten von Newport Convertible Engineering hält das nicht davon ab, Stoffdach-Versionen diverser SUVs anzubieten, etwa von der ersten Generation des Porsche Cayenne GTS. Eines dieser Fahrzeuge steht jetzt in den USA auf Facebook zum Verkauf. (Alle Infos zum Neuwagenkauf im Internet.)

Feststehende Scheibenrahmen

Statt eines festen Dachs verfügt der Cayenne über ein elektrisches Stoffverdeck. Zur Verbesserung der Verwindungssteifigkeit ist zwischen den B-Säulen eine Strebe verbaut, was dem Cayenne bei geöffnetem Verdeck einen Hauch PT Cruiser-Flair verleiht. Seltsamerweise verfügen die Türen nach wie vor über Scheibenrahmen, was gerade bei den hinteren Türen ziemlich unförmig wirkt.
Porsche Cayenne GTS Cabrio
Trotz der Strebe in der B-Säule dürfte das Cayenne Cabrio einiges an Verwindugsfreude an den Tag legen.

Auch das sich im Heck auftürmende Verdeck ist wenig ästhetisch, immerhin gibt es dafür noch eine Persenning. Bei geschlossenem Dach gibt es weiterhin einen Kofferraum. Wie das im geöffneten Zustand aussieht, entzieht sich unserer Kenntnis.

Porsche Cayenne GTS Cabrio
Schwarz in Schwarz: Neben der mattschwarzen Lackierung gönnte der Vorbesitzer dem Cayenne auch noch dunkle Rückleuchten.

405 PS starker V8-Sauger

Die Basis des Umbaus ist ein 2010er Porsche Cayenne GTS mit 405 PS starkem 4,8-Liter-V8-Sauger und Automatik. Letzteres ist nicht ganz unwichtig zu erwähnen, schließlich gab es den GTS auch mit Handschaltung. Laut Inserat soll es sich sogar um eine nur 600 Mal gebaute Transsyberia-Version handeln. Das ist aber zweifelhaft, denn Erkennungsmerkmale wie spezifische Felgen, Einstiegsleisten und das höhergelegte Fahrwerk fehlen auf den Bildern. Natürlich auch die charakteristischen LED-Leuchten auf dem Dach, wobei das bei einem Cabrio wenig verwunderlich ist.

Porsche Cayenne GTS Cabrio
Das Auto soll sich in einem gepflegten Zustand befinden. Bilder vom Innenraum scheinen das zu belegen.

Preis: Rund 40.000 Euro

Der Cayenne wurde in mattem Schwarz neu lackiert und mit dunklen Rückleuchten versehen. Laut Anzeige soll er bei zwei Vorbesitzern umgerechnet rund 99.000 Kilometer heruntergespult haben und in gepflegtem Zustand sein. Verkauft wird das Auto in Texas via Facebook-Marktplatz. Der aufgerufene Preis liegt bei umgerechnet rund 40.000 Euro. 
OBD-Adapter
Carly-Adapter und Carly-App

Jetzt den Carly-Adapter bestellen und mit Rabattcode AUTOBILD 15 % sparen!

Fehlerdiagnose, Codierung und Gebrauchtwagen-Check: Mit dem OBD-Adapter für Android und iOS holst du dir die Kontrolle über dein Auto zurück!

In Kooperation mit

Carly-Logo

Ein weiterer Hinweis, dass dies hier kein echter Transsyberia ist. Die liegen in der Regel deutlich im sechsstelligen Bereich. Aber auch der hier aufgerufene Preis ist happig, normale GTS 4.8 sind im Schnitt noch einmal rund 10.000 Euro günstiger. Allerdings ist dieser Porsche auch alles andere als ein normaler Cayenne.