BMW beendet die Produktion des aktuellen M3 Coupé. Ein Ausstand nach Maß – schließlich krönt das V8-Coupé mit dem Werkscode E92 seine seit 2007 andauernde Ära als aktueller Titelträger der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM). Mehr als 40.000 Einheiten hat BMW vom M3 Coupé der vierten Generation hergestellt. Die Limousine verkaufte sich dagegen rund 9000 Mal. Das Cabrio, das noch bis zum September 2013 weiter produziert wird, kommt bisher auf etwas weniger als 16.000 Einheiten.

Alle News, Infos und Tests zum BMW M3

BMW M3 E30, E36, E46 und E90
Vier Generationen BMW M3: Das Coupé wird in der kommenden Generation M4 heißen.
Der Nachfolger des M3 Coupé firmiert künftig unter dem Namen M4. Nur die Limousine behält den legendären Namen. Noch drastischere Änderungen vollziehen sich beim Nachfolger unter der Haube. Denn erstmals wird die M-Power von einem aufgeladenen Reihensechser erzeugt. Der Motor tritt ein schweres Erbe an: Der vier Liter große V8 besitzt zahlreiche Konstruktionsdetails, die direkt aus dem Rennsport abgeleitet sind und gewann fünf Mal in Folge den "International Engine of the Year Award". Seine Vorzüge: 420 PS Leistung, 400 Newtonmeter Drehmoment und ein seidenweicher Lauf bis an die Drehzahlgrenze von 8400 Touren.