Ob beim Leasingrückläufer oder einer Inzahlungnahme – für die Restwertermittlung zählt der Pflegezustand des Autos. Jeder Kratzer, jede Delle bedeutet ein Minus in der Endabrechnung. Denn die Autohäuser ziehen einfach die Reparaturkosten vom Schätzwert ab. Das können Sie sich sparen. Kratzer lassen sich oft in Eigenregie auspolieren, Dellen spurlos von geschulten Spezialisten aus dem Blech drücken. In jedem Fall ist das preiswerter als eine herkömmliche Reparatur inklusive Lackierung.