Ratgeber Luftdruck

Reifendruck: Richtigen Wert finden

So finden Sie den richtigen Luftdruck

Der falsche Luftdruck in den Reifen kostet nicht nur Sprit, er kann sogar in einer Katastrophe enden. Reifendruck-Tabellen und regelmäßige Kontrollen helfen, den Überblick zu behalten.
Wer mit zu wenig Luftdruck in den Reifen fährt, verschwendet Geld. Denn Benzinverbrauch und Verschleiß steigen bei zu wenig Luft deutlich an. Noch gravierender: Zu niedriger Reifendruck kann zu instabilem Fahrverhalten führen und birgt die Gefahr eines Reifenplatzers. Wie wichtig ein korrekter Reifendruck ist, leuchtet schnell ein, wenn man sich überlegt, dass jeder Reifen ein Viertel des Fahrzeuggewichts stemmen muss. Tragendes Element ist nicht das Gummi, sondern die Luft. Je mehr davon im Reifen, desto höher die Tragfähigkeit. Zu geringer Luftdruck zerstört die Seitenwände des Reifens und wird zum Sicherheitsrisiko. Schon ein halbes Bar weniger reicht aus, um die Fahreigenschaften zu verändern und den Spritverbrauch um 0,3 Liter auf 100 Kilometer ansteigen zu lassen. Deswegen ist es wichtig nicht nur nach dem Reifenwechsel, sondern am besten in regelmäßigen Abständen alle 14 Tage den Reifendruck zu überprüfen.

Reifen-Finder

Finden Sie günstige Markenreifen!

Ein Service von

Reifen.com-Logo

Reifendruck: Hier steht der richtige Wert

Den richtigen Reifendruck für Ihr Auto finden Sie in der Regel direkt am Fahrzeug:
• auf einem Aufkleber an der Innenseite der B-Säule
• auf einem Aufkleber an der Innenseite des Tankdeckels
• auf einem Aufkleber im Handschuhfach
• in der Bedienungsanleitung
Eine Alternative ist, den richtigen Wert in einer Reifendrucktabelle nachzuschlagen. Wichtig: Der Reifendruck hängt auch von der Beladung ab. Download: Reifendruck-Tabelle von Continental als PDF

Das ist bei der Luftdruck-Kontrolle zu beachten

Video: Reifendruck-Kontrollsystem zum Nachrüsten

So funktioniert das Nachrüsten

Am einfachsten ist es, den Reifendruck an der Tanke zu überprüfen und nachzufüllen. An den meisten Tankstellen geht das kostenlos. Alternativ gibt es Reifendruckprüfer und Pumpe aus dem Baumarkt oder Zubehör. Wichtig bei der Messung: Bei kalten Reifen kontrollieren, bei warmen Reifen 0,2 Bar vom Messwert abziehen, da sich warme Luft ausdehnt und den Messwert verfälscht. Und: Das Reserverad nicht vergessen.
Auch wer ein Reifendruck-Kontrollsystem an Bord hat, das warnt, sobald ein Reifen zu wenig Druck aufweist, sollte regelmäßig den Luftdruck checken (mehr zum RDKS). Das gleich gilt für mit Reifengas gefüllte Pneus. Zwar wird das hauptsächlich aus Stickstoff bestehende Gemisch vom Reifen besser gehalten, eine regelmäßige Luftdruck-Kontrolle ist trotzdem erforderlich.

Alarmzeichen: So reagiert das Auto bei verändertem Luftdruck

Wer sein Auto gut kennt, spürt eventuell schon am Fahrverhalten, dass der Reifendruck nicht mehr stimmt. Das sind die Alarmzeichen:
• Bei zu geringem Luftdruck oder einem Reifenschaden an der Hinterachse reagiert das Heck unruhig beim Spurwechsel, kann im schlimmsten Fall in der Kurve plötzlich ausbrechen.
• Bei Fahrzeugen mit ESP kommt es zu Bremseingriffen und dem Aufleuchten der ESP-Warnleuchte im Kombiinstrument.
• Bei zu geringem Reifendruck oder einem Reifenschaden an der Vorderachse schiebt der Wagen ungewöhnlich früh über die Vorderräder, oder läuft nicht mehr sauber geradeaus.
In jedem Fall gilt: Fuß vom Gas und sofort Reifen und Luftdruck kontrollieren (lassen).

Und erhöhter Reifendruck?

Ein zu niedriger Luftdruck lässt sich am schnellsten und sichersten bei der regelmäßigen Messung erkennen.

Um Sprit zu sparen, erhöhen viele Autofahrer den vom Hersteller empfohlenen Luftdruck. Eine Abweichung von 0.2 bis 0.3 Bar ist dabei unbedenklich und wirkt sich nicht auf die Sicherheit aus. Aber ein deutlich zu hoher Luftdruck ist riskant, wenn auch nicht so bedenklich wie zu niedriger Luftdruck. Der Grund: Die Auflagefläche des Reifens verringert sich, der Gripp nimmt dadurch ab (schnell durchdrehende Reifen, vor allem bei Nässe). Bei dauerhaft zu hohem Reifendruck läuft zudem das Reifenprofil ungleichmäßig ab, der Reifen ist so frühzeitig verschlissen.

Stichworte:

Luftdruck

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.