Renault Clio Campus (2006)

Sparsamer Studentendiesel

Renault hat dem Clio Campus einen 68 PS starken SelbstzĂŒnder verpasst. Er soll sich mit 4,3 Litern begnĂŒgen. Preis: 11.200 Euro.
Mit dem neuen Clio Campus 1.5 dCi schraubt Renault den Einstiegspreis fĂŒr seinen kleinen Diesel auf 11.200 Euro herunter. Den Antrieb ĂŒbernimmt ein 68 PS starker SelbstzĂŒnder, der sich im Schnitt mit 4,3 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometer zufrieden geben soll. Das maximale Drehmoment liegt bei 160 Newtonmetern (1500 Umdrehungen).

Der Vierzylinder schafft laut Hersteller 163 km/h Spitze, der Sprint auf 100 km/h soll in 14,4 Sekunden erledigt sein. SerienmĂ€ĂŸig an Bord sind zwei Frontairbags, zwei Kopf-/Thorax-Seitenairbags, Gurtstraffer und Gurtkraftbegrenzer vorn sowie Dreipunkt-Sicherheitsgurte und KopfstĂŒtzen auf allen PlĂ€tzen. Die hinteren AußenplĂ€tze sind außerdem mit Isofix-Verankerungspunkten versehen.

Neben elektrischen Fensterhebern vorn, elektrischer Servolenkung und Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung verfĂŒgt der Clio Campus ab Werk ĂŒber GetrĂ€nkehalter in der Mittelkonsole, höhenverstellbares Lenkrad und Drehzahlmesser. Ein höhenverstellbarer Fahrersitz und die im VerhĂ€ltnis 1:2 getrennt umklappbare RĂŒckbank zĂ€hlen ebenso zur serienmĂ€ĂŸigen Ausstattung. Der Renault Clio Campus ist darĂŒber hinaus unverĂ€ndert mit zwei Benzinmotoren erhĂ€ltlich: dem 1.2 mit 60 PS (8950 Euro) und dem 1.2 16V mit 75 PS (9800 Euro).

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen gĂŒnstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.