Benetton B194 bei Ebay

Schumis erstes WM-Auto versteigert

Rentnerfahrzeug aus 1. Hand

Das erste Weltmeister-Auto von Michael Schumacher wurde in London versteigert. Der Benetton mit Cosworth-Motor ging an einen unbekannten Bieter.
(dpa) Michael Schumachers erstes Weltmeister-Auto ist am Sonntag (1. Dezember 2013) beim Londoner Auktionshaus Bonham's versteigert worden. Der Benetton-Rennwagen mit dem Ford-Cosworth-Motor kam für 617.500 Pfund (rund 744.000 Euro) unter den Hammer, wie das Auktionshaus nach der Versteigerung mitteilte.

Benetton B194 bei Ebay

1994 Benetton Formel 1 Rennwagen B1941994 Benetton Formel 1 Rennwagen B1941994 Benetton Formel 1 Rennwagen B194
Wer der neue Besitzer des historischen Fahrzeuges ist, mit dem Michael Schumacher 1994 den ersten seiner sieben Weltmeister-Titel in der Formel 1 errungen hatte, blieb zunächst unbekannt. Schumacher hatte in der Saison unter anderem das Rennen in Imola gewonnen, bei dem Formel-1-Legende Ayrton Senna ums Leben gekommen war.

Lesen Sie auch: Schumi-Ferrari unterm Hammer

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.