Sparen liegt voll im Trend, daran kommt auch Seat nicht vorbei. Deshalb schicken die Spanier zur IAA 2009 gleich drei neue Ecomotive-Modelle ins Rennen. Als echter Knauserkönig kommt der Leon Ecomotive mit 3,8 Litern Diesel aus, seine Van-Brüder Altea und Altea XL verbrennen je 4,5 Liter Diesel auf 100 Kilometern. Macht 99 Gramm CO2 pro Kilometer für den Leon, die Altea-Sparversionen pusten 119 g/km CO2 in die Luft. Den Vortrieb übernimmt in allen drei Ecomotive-Modellen der neue 1,6-Liter-Common-Rail-Diesel mit 105 PS aus dem VW-Regal, der mit einer neuen Start-Stopp-Automatik sowie einem System zur Rückgewinnung der Bremsenergie auf Sparsamkeit getrimmt wurde.

Hier geht's zur Sonderseite IAA 2009

Die Dynamik geht trotzdem nicht flöten: Der Leon Ecomotive beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 11,5 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 188 km/h. Im Altea sind 183 km/h möglich, der Spurt auf Tempo 100 gelingt in 12,4 bzw. 12,7 Sekunden (Altea XL). Preise nannte Seat noch nicht.

Von

Stephan Bähnisch