Sidney Hoffmann: Rückblick

Sidney Hoffmann: Rückblick

So sah Sidney früher aus!

Vollbart, graue, lange Haare und immer ein Cap auf dem Kopf: Das ist Sidneys Style. Zu seinen Golf-2-Zeiten sah der Tuner allerdings komplett anders aus!
Jeans, Hoodie oder T-Shirt und, nicht zu vergessen, das Cap: So knapp lässt sich der lockere Style von Sidney Hoffmann heute beschreiben. Doch das war nicht immer so. In seinem Buch "Normal ist das nicht" beschreibt der Tuner seinen Jugend-Look folgendermaßen: " [...] verbrachte einige Zeit damit, meine damals noch nicht langen und grauen Haare in Form zu bringen. [...] Oder anders gesagt, mein Style ging eher in Richtung Rollkragenpullover, schwarz glänzende Hose und Lackschuhe." Passend dazu war der junge Sindey damals mit seinem tiefergelegten VW Golf 2 GT mit 15-Zoll-Powertech-Felgen unterwegs!
Vor Kurzem hat Sidney ein interessantes Foto auf Instagram gepostet. Darauf zu sehen ist Sidney im Jahr 2002 (zumindest, wenn man dem aufgedruckten Datum glauben kann). Damals sah Sidney noch ganz anders aus: kein Vollbart, keine schulterlangen, grauen Haare. Stattdessen Babyface, schwarze Strähnchenfrisur und eine Sonnenbrille, die Keanu Reeves in Matrix neidisch machen würde. Oder wie es einer seiner Fans kommentiert: "Siehst aus wie Cyclops (James Marsden) von den X-Men!"

Autor:

Stichworte:

Sidney Hoffmann

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.