Sidneys Welt: Folge 2

Sidneys Welt: Das teuerste Tuningprojekt!

In der zweiten Folge von "Sidneys Welt" geht es für Sidney nach Las Vegas zur SEMA. In Dortmund nimmt sein teuerstes Tuning-Projekt aller Zeiten Gestalt an!
In der neuen Folge von "Sidneys Welt" geht es endlich um Autos! Nachdem sich in der erste Episode der neuen Serie viel um Sidneys Privatleben inklusive Umzug und mehr drehte, gibt es in Folge zwei endlich die volle Auto-Dröhnung!

Der Beetle soll 700 PS bekommen

Im Werk79 in Dortmund arbeiten die Mechaniker Pedro und Schimmi an einem der teuersten Tuning-Projekte von Sidney Industries. Die Rede ist von Sidneys VW Beetle RSi 2.0 samt Rallycross-Bodykit und sündhaft teurer Mattlackierung. Im nächsten Umbauschritt fliegt der originale Zweiliter-Vierzylinder raus und der neue 3,2-Liter-VR6 von Audi wird eingebaut. In einem späteren Schritt soll der Saugmotor auf Turbo umgebaut werden, um richtig Leistung zu bringen. Das Ziel: mindestens 700 PS!

Das erwartet Sidney auf der SEMA 2019

Zeitgleich geht für Sidney und sein Team die SEMA 2019 los. Auf der größten Tuningmesse der Welt ist der Tuner Stammgast und jedes Jahr auf der Suche nach den neuesten Tuning-Trends. Dieses Jahr hat er aber noch eine weitere Aufgabe: Sidney ist Teil der Hot Wheels Legends Tour-Jury und muss die besten Autos direkt vor Ort in Las Vegas bewerten. Für Deutschland mit dabei ist Joe mit seinem VW Käfer "Baja Bug". Ob es für den sympathischen Joe reicht, um ins Finale einzuziehen? Mehr dazu gibt es in der neuen Folge "Vollgas in Vegas" am Montag, 30. März 2020 um 20:15 Uhr auf DMAX zu sehen.

Autor:

Stichworte:

Sidney Hoffmann

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.