Hot Wheels Legends Tour: Im Baja Bug nach Las Vegas

Hot Wheels Legends Tour: Im Baja Bug nach Las Vegas

Hot Wheels Legends Tour Germany

Im Baja Bug nach Las Vegas

Mit dem eigenen Auto auf die Tuning-Messe SEMA: AUTO BILD-Leser Johannes Klug nimmt mit seinem Baja Bug am Finale der Hot Wheels Legends Tour in Las Vegas teil.
"Mein größter Traum geht in Erfüllung", sagt Johannes "Jo" Klug (27), als er seinen in liebevoller Detailarbeit selbst aufgebauten Baja Bug auf der SEMA wiedersieht. Fast fünf Wochen hat er auf sein Auto verzichtet, denn so lange hat es gedauert bis der 67er Käfer per Container aus Wolfsburg nach Las Vegas transportiert wurde. Jetzt nimmt er neben 19 weiteren Tuningschätzen aus den USA und Mexiko am Finale der Hot Wheels Legends Tour teil. Gewinnt Jo, wird der Bug als 1:64-Modell nachgebaut und kommt in den Handel. "Das wäre aber nur noch die Kirsche auf dem Sahnehäubchen", sagt der Entwicklungsingenieur.

Hochkarätige Jury entscheidet im Finale auf der SEMA

Hot Wheels Legends Tour Germany 2019: Tuning - Sidney - SEMA - Messe

Finalisten der Hot Wheels Legends Tour

Um überhaupt in der Endrunde der Aktion von Hot Wheels und AUTO BILD KLASSIK auf der bedeutendsten Tuning-Messe der USA dabei sein zu können, hat sich der 27-Jährige zuvor in einem Duell mit Frank Sauerland und dessen BMW Z1 beweisen müssen. Auf der Hamburg-Berlin-Klassik haben die beiden in drei Prüfungen ihr fahrerisches Können und ihr Wissen über die Historie von Hot Wheels gezeigt. Und das ging unentschieden aus. Erst die Instagram-Abstimmung von Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg entscheidet: Seine Follower küren den Baja Bug zum Sieger, und Jo zieht das Ticket nach Vegas. Auf der SEMA präsentiert Jo seinen Käfer der hoch karätig besetzten Jury um Jay Leno (Fernseh-Entertainer), Richard Rawlings (Fernsehserie Fast N'Loud) und Komiker Adam Carolla. Am Ende gewinnt aber der 57er Nash Metropolitan von Greg Salzillo und Greg Ford deren Herzen. Traurig ist Jo dennoch nicht: "Hier dabei zu sein, bedeutet mir alles, und ist der beste Beweis, dass sich die viele Arbeit gelohnt hat."

Hot Wheels Legends Tour - die drei Stationen

Hot Wheels Legends Tour Germany: HBK - Challenge - Sidney - Rosberg

Baja vs. BMW Z1: Wer darf nach Vegas?

1. Besuch bei Sidney Industries: Sidney Hoffmann (40) ist einer der bekanntesten Tuner Deutschlands. Als Jurymitglied der Hot Wheels Legends Tour Germany hat er Jo und Frank mit ausgewählt. Und wer hat das Zeug zur echten Legende? Das haben die beiden Finalisten Frank und Jo bei einem ersten Kennenlernen in Sidneys heiligen Hallen abgecheckt und kamen zum Ergebnis: Beide haben das Zeug für Vegas!

2. Hamburg-Berlin-Klassik: Um das Ticket für Las Vegas zu lösen, müssen sich Frank Sauerland und  Johannes Klug auf unserer Rallye in drei Extra-Challenges miteinander messen: Dabei zählt fahrerisches Können, Hintergrundwissen im Hot-Wheels-Quiz und das Ergebnis bei Nico Rosbergs Instagram-Abstimmung. Am Ende kann Jo das QUiz und die das Social-Media-Voting für sich entscheiden und holt so den Gesamtsieg gegen Frank.

3. SEMA 2019 in Las Vegas: Davon träumt jeder Tuner! Johannes steht mit seinem Baja Bug auf der Tuning-Messe SEMA in Las Vegas beim Finale der Hot Wheels Legends Tour neben den 19 anderen Finalisten aus den USA und Mexiko. Wie die Jury zu ihrer Entscheidung gefunden hat und was Jo dazu sagt, dass es für seinen Baja Bug am Ende leider nicht zum Gesamtsieg gereicht hat, sehen Sie in unserem Video zum Finale auf der SEMA ganz oben auf der Seite.

Hot Wheels Legends Tour: Im Baja Bug nach Las Vegas

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.