Speed-Pedelecs im Test

Speed-Pedelecs: Test

Fünf Speed-Bikes im Test

S-Pedelecs unterstützen bis 45 km/h und eignen sich so perfekt zum Pendeln. BIKE BILD hat fünf dieser Speed-Bikes unter die Lupe genommen.
In Deutschland haben es Speed-Pedelecs, kurz S-Pedelecs, noch schwer. Für den Radweg sind sie zu schnell, für die Straße trotz Unterstützung bis 45 km/h oft noch zu langsam und dadurch für Autofahrer ein Fremdkörper. Dabei sind die schnellen Bikes mit Elektromotor eigentlich die perfekten Pendler-Bikes, mit denen sich auch längere Autofahrten ersetzen lassen. BIKE BILD hat fünf S-Pedelecs unter die Lupe genommen – hier kommen die Ergebnisse.

M1 Sterzing Evolution GT

Rahmen: Carbon
Federung: FOX-Federgabel mit 130 Millimeter Federweg
Motor: TQ HPR 120S
Akku: 862 Wh (angegeben), 828 Wh (entnommen)
Bedienung: Marquardt-Display
Schaltung: Kettenschaltung Shimano, XT, 11-fach (11-46)
Bremsen: Magura MT5, hydraulische Scheibenbremsen
Bereifung: Schwalbe SmartSam, 66 Millimeter, 27,5 Zoll
Gewicht: 27,9 Kilogramm
Preis: 7948 EURO
Note: sehr gut

Diamant Zouma Supreme+ S

Rahmen/Gabel: Carbon/Carbon
Motor: Bosch Performance Line Speed (Generation 4)
Akku: 625 Wh (angegeben), 580 Wh (entnommen)
Bedienung: Bosch Kiox
Schaltung: Kettenschaltung Shimano Deore XT, 12-fach (11–45)
Bremsen: Magura MT5, hydraulische Scheibenbremsen
Bereifung: Bontrager E6 mit Pannenschutz und Reflexstreifen, 60 Millimeter
Gewicht: 23,5 Kilogramm
Preis:
6499 Euro
Note: sehr gut

Riese & Müller Superdelite GT

Rahmen: Aluminium
Federung: Gabel Suntour Aion, Hinterbau Suntour RS-19
Motor: Bosch Performance Line Speed (Generation 4)
Bedienung: Bosch Kiox
Akku: 2x Bosch Powertube, 1000 Wh (angegeben), 890 Wh (entnommen)
Schaltung: Rohloff Speedhub E14, 14-Gang-Nabenschaltung
Bremsen: Magura MT5, hydraulische Scheibenbremsen
Bereifung: Schwalbe Super Moto-X, 62 Millimeter
Gewicht: 34 Kilogramm
Preis: 8748 Euro
Note: sehr gut

Specialiced Turbo Vado 6.0

Rahmen: Aluminium
Federung: SR Suntour NCX E25 mit 50 Millimeter Federweg
Motor: Specialized 1.2 S (Brose)
Akku: 605 Wh (angegeben), 520 Wh (entnommen)
Bedienung: Specialized Turbo Connect Display
Schaltung: Kettenschaltung Shimano XT, 11fach (11–42)
Bremsen: Hydraulische Scheibenbremsen TRP Zurich, 160 Millimeter
Bereifung: Electrak 2.0 Armadillo, 51 Millimeter
Gewicht: 25,3 Kilogramm
Preis: 4799 Euro

Note: gut

Stromer ST3

Rahmen/Gabel: Aluminium
Motor: SYNO Drive II, Hinterradnabenmotor
Akku: 983 Wh (angegeben), 903 Wh (entnommen)
Bedienung: OMNI Interface C (integriert)
Schaltung: Kettenschaltung Shimano XT/SLX, 11fach (11–42)
Bremsen: Hydraulische Scheibenbremsen Stromer HD942 by TRP, 203 Millimeter
Bereifung: Pirelli Cycl-e ST for Stromer, 57 Millimeter
Gewicht: 31,4 Kilogramm
Preis: 7030 Euro

Note: sehr gut
Fahrräder und Zubehör bei Amazon

E-Bikes

Fahrradhelme

Fahrradbekleidung

Fahrradzubehör

Brillen

Weitere Themen: E-Bikes im Vergleich

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.