Suzuki Grand Vitara

Der Diesel kommt, ...

... das Cabrio muss gehen. Suzuki strafft die Grand-Vitara-Palette.
Zeit zum Ausmisten beim Suzuki Vitara: Der V6-Motor und das Cabrio entfallen ab Sommer, dafür gibt’s den Peugeot-HDi-Turbodiesel dann auch im Dreitürer. Übrig bleiben vier Modelle: 2.0-Benziner (128 PS) und 2.0 HDi (109 PS), jeweils 3- oder 5-türig. Den Grand Vitara 2.0 mit dem Common-Rail Turbodiesel bietet Suzuki zu Preisen ab 23.500 Euro an.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.