Tesla Model 3 Tuning: Novitec

Tesla Model 3 Tuning: Novitec

Tesla Model 3 von Novitec

Novitec verziert Teslas Model 3 mit dezenten Echt-Carbon-Aerodynamik-Teilen, legt das Elektroauto tiefer und stellt es auf Vossen-Felgen!
Novitecs KerngeschĂ€ft sind die Supersportler von Ferrari, Lamborghini und Co., die der Tuner aus Stetten umfangreich veredelt. Doch seit einiger Zeit kĂŒmmern sich die Schwaben aus dem UnterallgĂ€u auch um die Elektroautos von Tesla. Neben Model S und Model X gibt es jetzt die ersten Anbauteile fĂŒr das neue Model 3.

Dezente Aerodynamik-Anbauteile

Novitec kĂŒmmert sich nicht nur um Sportwagen von Ferrari oder Lamborghini, sondern auch um Tesla.

Vom Antrieb lĂ€sst Novitec auch beim Model 3 die Finger und kĂŒmmert sich erstmal die Aerodynamik: Mit einer Frontspoilerlippe, Seitenschwellern, einem Heckspoiler und einem Diffusor aus Echt-Carbon lassen sich dezente Akzente setzen und gleichzeitig die WindschlĂŒpfrigkeit ein wenig verbessern. Tieferlegungs-Federn sorgen zusĂ€tzlich dafĂŒr, dass sich der Stromer 30 Millimeter tiefer in den Wind duckt; alternativ verbaut Novitec auch ein KW-Gewindefahrwerk mit bis zu 40 Millimeter Verstellmöglichkeit. Zusammen mit dem RĂ€derspezialisten Vossen hat Novitec außerdem stattliche 21-Zöller entwickelt, die allerdings noch problemlos in die Serien-RĂ€dhĂ€user passen.

Autor: Michael Gebhardt

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen gĂŒnstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.