Toyota Supra (2019): Tuning, Motorschaden, Motor

Toyota Supra (2019): Tuning, Motorschaden, Motor

Neuer Toyota Supra kaputt getunt

Ein deutscher Tuner verursachte den ersten Motorschaden im neuen Toyota Supra. Bei 650 statt serienmäßigen 340 PS kapitulierte der Sechszylinder!
Den ersten Motorschaden in einem getunten Toyota Supra neuer Generation gibt es offenbar in Deutschland: Der Dresdner Tuner "Dreihundert" meldet den ersten verblasenen Supra-Motor. Via Instagram hat der Tuner Bilder der defekten Motorteile veröffentlicht.

Getunter Supra kapitulierte bei 650 PS

Die Dresdner arbeiten an einer Leistungssteigerung des von BMW zugelieferten Dreiliter-Reihensechszylinders. Serienmäßig leistet der Turbomotor 340 PS. Mittelfristig peilt Tuner "Dreihundert" eine Leistung von über 800 PS an. Zur Zeit des Motorschadens lagen nach eigenen Angaben ca. 650 PS an, was unter anderem mit einem größeren Turbolader von Borg-Warner erreicht wurde. Der Serien-Turbolader arbeitet maximal mit etwas über 1,65 Bar Ladedruck – für mehr ist die Benzinzufuhr nicht ausgelegt. Die Tuner steigerten den Ladedruck des neuen Turbos auf über 1,86 Bar. Das war dem Motor offenbar zu viel, worauf die Pleuellagerschalen den Dienst quittiert haben.

Tuner vermutet werksseitigen Materialfehler

Der Tuner vermutet in seinem Instagram-Post, die betroffenen Teile seien "im Werk beim Einbau beschädigt" worden. Möglicherweise seien "die Pleuellagerschalen vor dem Einbau fallen gelassen" worden. Eine sehr gewagte These. Wahrscheinlicher ist wohl, dass die Serienteile der gesteigerten Leistung schlicht nicht gewachsen waren. Weder Toyota als Hersteller des Autos noch BMW als Hersteller des Motors wollten auf Anfrage von AUTO BILD den Fall kommentieren. Die vom Tuner geposteten Bilder der massiv beschädigten Pleuellagerschalen lassen jedenfalls erahnen, welche Kräfte hier gewaltet haben müssen. "Dreihundert" hat den Motor wieder zerlegt und verspricht, bald mehr Infos zu liefern.

Autor: Moritz Doka

Stichworte:

Reihensechszylinder

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.