TÜV-Report 2020: 10 unzuverlässige Gebrauchtwagen

TÜV-Report 2020: 10 beliebte Gebrauchtwagen mit Problemen

Vorsicht vor diesen Bestsellern!

Diese Autos werden oft gekauft, bereiten aber bereits in jungen Jahren Probleme. Vorsicht vor diesen zehn Bestsellern!
Was haben der Ford Fiesta, VW Touran und der BMW 5er gemeinsam? Für diese Modelle entscheiden sich besonders viele Autokäufer, obwohl diese Fahrzeuge bei der Hauptuntersuchung mit gravierenden Schwachstellen auffallen. AUTO BILD verrät, worauf man beim Gebrauchtwagenkauf achten sollte?

5er: Defekte Dämpfung oder Spiel in den Achsgelenken

Beim BMW 5er ist die Limousine seltener anzutreffen. Beliebter ist der Touring.

Prinzipiell muss gesagt werden, dass Fahrzeuge, die im unteren Bereich des TÜV-Reports gelistet werden, nicht alle per se schlecht sind. Zwar gibt es Modelle, die besonders anfällig sind und wo viele unterschiedliche Problemzonen dazu führen, dass nach dem Kauf viel Geld in das Fahrzeug gesteckt werden muss. Doch gibt es auch viele Modelle, die meist eine oder zwei spezifische Schwachstellen haben, dessen Ursache bekannt und dadurch gut zu beheben oder zu vermeiden ist. Ein gutes Beispiel dafür ist der BMW 5er. Der beliebte Bayer ist ein typischer Dauerläufer. Fahrzeuge mit hohen Laufleistungen sind auf dem Gebrauchtwagenmarkt keine Seltenheit, da der 5er ein empfehlenswertes Vielfahrer-Auto ist.

Gebrauchtwagensuche: Rund 400.000 Autos

Typische Spätfolgen sind dann Fahrwerksmängel wie eine defekte Dämpfung oder Spiel in den Achsgelenken. Da nützen auch die anderen Bereiche, wo der BMW mitunter hervorragend abschneidet, wenig: Die Prüfer sind streng, kennen auch andere Fahrzeuge mit hohen Laufleistungen, die besser abschneiden und sortieren den 5er aufgrund dieser Mängel im unteren Bereich ein.

Mehrere VW-Modelle sind besonders auffällig

Auch beim VW Passat ist der Variant-Anteil auf dem Gebrauchtwagenmarkt deutlich höher.

In der Top 10 der beliebten, aber problematischen Fahrzeuge sind gleich drei Modelle von VW vertreten. Da wäre zum Beispiel der VW Passat, der mit sehr hohen Fahrleistungen an ähnlichen Problemen leidet wie der 5er. Im Unterschied zum BMW leistet sich der Passat jedoch noch ein überdurchschnittliches Mängelaufkommen an den Bremsscheiben. Mängelrügen aufgrund der Bremsscheiben kassiert auch der praktische Touran. Gleiches Problem, anderes Auto: Beim Caddy werden die Bremsscheiben ebenfalls überdurchschnittlich oft moniert. Leider auch über alle Jahrgänge hinweg. Kein Ruhmesblatt für VW! Welche Modelle ebenfalls beliebt sind, aber schon früh Probleme bereiten können, zeigt AUTO BILD in der Bildergalerie.

TÜV-Report 2020: 10 unzuverlässige Gebrauchtwagen

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.