Sidney Hoffmann, DMAX und AUTO BILD starten die TV-Serie "Tuning Trophy Germany": Ab Herbst 2021 sucht Kult-Schrauber Sidney zusammen mit Co-Juroren das beste private Tuning-Auto Deutschlands. Dabei werden die Fahrzeuge ausgiebig getestet. Natürlich nicht auf öffentlichen Straßen, sondern auf einem echten Testgelände – ein früherer Flugplatz.

320 Hektar großes Ex-Areal der Bundeswehr

Das TRIWO-Testcenter im pfälzischen Pferdsfeld ist ein ehemaliger NATO-Fliegerhorst der Bundeswehr. 320 Hektar ist das Areal groß und umfasst alles, was für ausgiebige Fahrzeugtests nötig ist. Nass- und Trockenhandlingkurse, Bremsprüfstrecke und die drei Kilometer lange Gerade inklusive anschließender Steilkurve werden unter anderem von Fahrzeugherstellern und Zulieferern benutzt, um Teile und Systeme zu entwickeln. Auf dem Gelände können alle möglichen Alltagssituationen nachgebildet werden, damit so realitätsnah wie möglich getestet werden kann. Der ideale Ort also für die Tuning Trophy Germany, um die teilnehmenden Autos gründlich zu checken. Startschuss für die Sendung ist im Herbst 2021 auf DMAX. Es verspricht, spannend zu werden!